SPD vor Ort



Logo


Facebook

Aktuelles

Wir trauern um Ulrich B...

Wir, die Mitglieder der SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf, trauern um unser jahrelange...

Das Wohl der Jüngsten ...

Wochenlang ohne Schule, Kita und Spielplatz, keine Besuche im Jugendklub oder bei den...

Aufarbeitung der Folgen...

Berlin, 28.05.2020 - Zu Beginn der parlamentarischen Aufarbeitung der Corona-Pandemie...

SPD-Fraktion möchte Ma...

Berlin, 29.05.2020 – Marzahn-Hellersdorf soll zu einer kinderfreundlichen Kommune w...

SPD-Fraktion unterstüt...

Berlin, 28.05.2020 – Mieter/-innen, Beschäftigte und Kleingewerbe des Bezirks Marz...

Links

Das Wohl der Jüngsten und ihrer Familien stand im Mittelpunkt der letzten BVV – Bezirk soll noch kinderfreundlicher werden

Wochenlang ohne Schule, Kita und Spielplatz, keine Besuche im Jugendklub oder bei den Großeltern, keine Geburtstage, kein Vereinstraining, keine Treffen mit Freunden: Es waren und sind noch immer harte Zeiten für Kinder. Wie es für sie und ihre Familien sowohl in der Krise als auch danach weitergehen soll, war das Top-Thema in der vergangenen Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Mit Plastiküberziehern an den […]

02.06.2020 | Kategorie: Aktuelles

Aufarbeitung der Folgen der Corona-Pandemie – SPD-Fraktion legt Schwerpunkt auf die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien

Berlin, 28.05.2020 – Zu Beginn der parlamentarischen Aufarbeitung der Corona-Pandemie, fordert die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf in einem Schwerpunktantrag an die BVV, die Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und Familien in den kommunalpolitischen Fokus zu rücken.

29.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

SPD-Fraktion möchte Marzahn-Hellersdorf zur Modellkommune für Kinderfreundlichkeit machen

Berlin, 29.05.2020 – Marzahn-Hellersdorf soll zu einer kinderfreundlichen Kommune werden und damit ein Programm der Deutschen Unicef umsetzen. Ein entsprechender Antrag der SPD-Fraktion wurde in der BVV vom 28.05.2020 mehrheitlich angenommen.

29.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

SPD-Fraktion unterstützt Vorstoß die kommunale Wirtschaft vorläufig bevorzugt zu behandeln

Berlin, 28.05.2020 – Mieter/-innen, Beschäftigte und Kleingewerbe des Bezirks Marzahn-Hellersdorf, müssen in Folge der Corona-Pandemie stärker vom Bezirksamt unterstützt werden. Einen entsprechenden Antrag an die BVV, hat die SPD-Fraktion eingebracht.

29.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

Newsletter Mai 2020

Heute tagt die BVV zum ersten Mal seit zwei Monaten. Nun beginnt die Aufarbeitung der Folgen der Corona-Pandemie.

Die SPD-Fraktion legt dabei einen Schwerpunkt auf Familienpolitik und hat sich zusätzlich haushalts- und wirtschaftspolitischen Anträgen anderer Fraktionen angeschlossen.

28.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

Fahrradständer an Haltestellen

Das Bezirksamt folgt damit einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung vom Dezember vergangenen Jahres. Die SPD hatte als beantragende Fraktion den Beschluss damit begründet, dass in dem weitläufigen Siedlungsgebiet die Haltestellen für viele Fahrgäste nur schwer zu Fuß zu erreichen sind.

28.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

Parkplatzsituation für Anwohner/-innen der Märkischen Allee dringend verbessern

Berlin, 25.05.2020 – Die Parkplatzsituation für Anwohnerinnen und Anwohner der Märksichen Alle verschärft sich zunehmend. Die SPD-Fraktion setzt sich seit Jahren für eine Entspannung der Lage ein und fordert das Bezirksamt zu dringendem Handeln auf.

25.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

Die unendliche Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Mahlsdorf!

Kreis und Fraktgion der SPD Marzahn-Hellersdorf setzen uns seit Jahren für einen neuen Standort der Freiwillige Feuerwehr (FFW) Mahlsdorf ein. Am jetzigen Standort in der Donizettistraße sind die baulichen und technischen Voraussetzungen überaltert und das Grundstück ist einfach zu klein.

19.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

SPD-Fraktion gratuliert Kino Kiste zum Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg 2020

Berlin, 19.05.2020 – Das Kino Kiste in der Heidenauer Str. wurde mit dem Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg ausgezeichnet. Die SPD-Fraktion gratuliert und bewertet dies als wichtiges Signal für die Kultureinrichtungen und -schaffenden des Bezirks.

19.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

Weltbienentag – Marzahn-Hellersdorf zu einem guten Zuhause für Bienen machen

Berlin, 18.05.2020 – Am 20. Mai ist der Weltbienentag. Eine Gelegenheit sich in Erinnerung zu rufen, wie wichtig Überleben und Fortbestand der Wildbienen für unsere Gesellschaft sind. Kreis und Fraktion der SPD Marzahn-Hellersdorf setzen sich seit Jahren dafür ein, dass Marzahn-Hellersdorf zu einem bienenfreundlichen Bezirk wird.

18.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

Tag der Familie – die Anliegen der Familien in den Fokus der Bezirkspolitik rücken

Berlin, 15.05.2020 – Der heutige Internationale Tag der Familie gibt Anlass dazu, die Situation der Familien im Bezirk Marzahn-Hellersdorf zu betrachten. Für die SPD-Fraktion ist Familienpolitik schon immer Herzstück des politischen Handelns gewesen.

15.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

SPD-Fraktion erzielt Erfolg zum Erhalt der wichtigen Erinnerungsarbeit des Bezirksmuseums Marzahn-Hellersdorf

Berlin, 14.05.2020 – Ein Antrag der SPD-Fraktion zur Anschaffung von Archivierungsschränken für das Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf, hat im Hauptausschuss der BVV Konsens gefunden. Damit ist ein wichtiger Erfolg zum Erhalt der wichtigen und oft unterschätzten Erinnerungsarbeit in Marzahn-Hellersdorf, hier konkret im Bezirksmuseum, erzielt worden.

15.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

Zum 75. Jahrestag der Befreiung Europas vom Krieg und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft

Kreis und Fraktion der SPD Marzahn-Hellersdorf, haben am heutigen Tag der Befreiung Europas vom Krieg und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Stille gedacht.

08.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

Heinrich-Grüber-Straße für weiteren Radweg zu klein

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung setzt sich für den Bau eines Radweges entlang der Heinrich-Grüber-Straße ein. Doch dafür müsste der Bezirk Flächen von Privateigentümern ankaufen.

08.05.2020 | Kategorie: Aktuelles

An drei Standorten im Bezirk gibt es Kunstwerke zum Selberziehen

Kunst an den Menschen bringen, ist eine immer sich stellende und anspruchsvolle Aufgabe. Diese wird jetzt im Bezirk auch mit Kunstautomaten angegangen. Bei den Kunstautomaten handelt es sich um zwischen 40 mal 60 und 80 mal 80 Zentimeter große Kästen. Diese ähneln Zigarettenautomaten funktionieren auch genauso wie diese. Für einen bestimmten Geldbetrag kann man sich, in handliche Schachteln verpackt, das […]

07.05.2020 | Kategorie: Aktuelles