SPD vor Ort



Logo


Facebook

Aktuelles

Ein Anfang ist gemacht!...

Ganz im Sinne der Forderungen unserer Fraktion in der BVV tut sich was in puncto Eind...

Jugendgefährdende Shis...

Die SPD-Fraktion der BVV Marzahn-Hellersdorf bringt den Unmut des Nordmarzahner Kieze...

Gefährdete Ämter mit ...

Vor dem Hintergrund jüngster Attacken auf Mitarbeiter des Ordnungsamtes erscheint de...

Sicher einkaufen im „...

Dass kriminelle Jugendgangs an und in der Marzahner Shopping-Mall „EASTGATE“ ihr ...

Links

Christiane Uhlich



verkehrs- und umweltpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion

Ausschüsse:

Ausschuss für Umwelt, Natur, Verkehr und Lokale Agenda

Ausschuss für Kultur und Weiterbildung

Ausschuss für Integration

Berufliche Qualifikation/Ausgeübte Tätigkeit:

Dipl-Ing (TU) /Rentnerin

Mitgliedschaften in Vereinen:

AWO – Mitglied im Kreisvorstand und Landesvorstand

Hierfür stehe ich:

Meine Mitarbeit in der BVV seit 1990 und die Mitgliedschaft in der SPD seit 1991 ermöglichen mir bis heute eine kontinuierliche Arbeit in meinen besonderen Themenfeldern Verkehr und Kultur in unserem Bezirk. Gleichzeitig möchte ich mich als ältere Verordnete natürlich auch für ein gutes Miteinander aller Generationen einsetzen und besonders die ältere Generation vertreten. Dazu brauche ich auch Ihre Unterstützung als Bürgerin und Bürger dieses Bezirkes. Deshalb nehmen Sie bitte dieses Angebot an und kommen Sie auch mit mir ins Gespräch. Nach Rücksprache können Sie mich neben einem Gespräch in unserem Fraktionsbüro auch im Bürgerbüro von Sven Kohlmeier am S-.Bahnhof Kaulsdorf antreffen

E-Mail:

Uhlich@spd-fraktion.net


Anträge und Anfragen in der BVV

0037/VIII Piktogramm „Tempo 30“ auf der Uckermarkstraße

0038/VIII Gepflegte Umgebung um die Musterkleingartenanlage Cecilienstraße

0040/VIII Zum Grundstück Alt-Kaulsdorf 74-78

0094/VIII Nachfrage zur Großen Anfrage DS 0040/VIII – Zum Grundstück Alt-Kaulsdorf 74-78

0102/VIII Geschäftsordnung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf von Berlin für die VIII. Wahlperiode (GO BVV) hier: Änderung des § 26

0140/VIII Fußgängerüberweg und Geschwindigkeitsbegrenzung an der Einmündung der Planitzstraße in die Myslowitzer Straße

0145/VIII Zum Bau einer provisorischen Lichtsignalanlage im Hultschiner Damm/Rahnsdorfer Straße

0192/VIII Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Kaulsdorfer Straße

0195/VIII Parkverbot auf der Straße Am Rosenhag

0196/VIII Spielplatzkommission Marzahn-Hellersdorf

0197/VIII Zur Spielplatzentwicklung in Marzahn-Hellersdorf

0251/VIII Gedenkstele für die Kriegsopfer-Gedenkstätte am Anstaltsfriedhof der ehemaligen Anstalt Wuhlgarten

0302/VIII Lichtzeichenanlage Hultschiner Damm/Rahnsdorfer Straße

0349/VIII Verkehrsberuhigung vor Kitas in der Giesestraße

0350/VIII Zur Zwischenbilanz nach der Wiedereröffnung – Schloss Biesdorf, ein Erfolg?

0354/VIII Tempo 30 auf der Neuen Grottkauer Straße

0469/VIII Straßenbeleuchtung in der Parchimer Straße

0513/VIII Maßnahmen für eine bürgerfreundliche Gestaltung der Hönower Weiherkette (HWK)

0600/VIII Erhalt der derzeitigen Baustellenampel im Hultschiner Damm/Rahnsdorfer Straße

0601/VIII Einbahnstraße auf der Greifswalder Straße

0651/VIII Marzahn-Hellersdorfer Kulturstandorte im Jahr 2018 und darüber hinaus – strategische Ausrichtung im Bereich Kultur

0757/VIII WLAN im Unfallkrankenhaus Berlin

0830/VIII Zur Verkehrssituation in der Großstadt Marzahn-Hellersdorf. Wo bleibt das Verkehrskonzept?

0891/VIII Zu Bürgeramt „Online“?

0915/VIII Zur Ortsumfahrung Mahlsdorf

0942/VIII Zum Fußweg südöstlich der Mahlsdorfer Grundschule

0945/VIII Verbesserung der Sicherheit für Radfahrer auf der Landsberger Allee

0952/VIII Zahlung mit gängigen Kreditkarten im Bürgeramt ermöglichen

kleine Anfragen

KA-001/VIII Zu Bordsteinabsenkungen an der Kreuzung Pilgramer Straße/Bütowstraße

KA-002/VIII Zu Baumnachpflanzungen in der Landrestraße

KA-010/VIII Zu Nachfrage zur Kleinen Anfrage 001/VIII – Bordsteinabsenkungen

KA-011/VIII Zur Änderung im ÖPNV nach dem Fahrplanwechsel im Dezember

KA-015/VIII Zum Stand der Mobilitätsdienste

KA-016/VIII Zur Umsetzung des Spielhallengesetzes von 2016

KA-024/VIII Zur Antwort auf die KA-011/VIII – Zur Änderung im ÖPNV nach dem Fahrplanwechsel im Dezember

KA-034/VIII Zu Caravanstellplätzen für die IGA

KA-036/VIII Nachfrage zum Stand der Umsetzung der Drucksache Nr. 2345/VII

KA-037/VIII Zur Barrierefreiheit auf der Homepage www.berlin.de

KA-083/VIII Zur Teilnahme am Wettbewerb „Jugend musiziert“

KA-087/VIII Zur Genehmigung von Wohnungsneubau in Marzahn-Hellersdorf

KA-108/VIII Zum Straßensanierungsprogramm

KA-153/VIII  Zur Verbreitung von Ambrosiapflanzen im Bezirk

KA-154/VIII  Zum Befall von Rosskastanienbäumen mit der Miniermotte

KA-155/VIII  Nachfrage zur KA 016/VIII zur Umsetzung des Spielhallengesetz von 2016

KA-187/VIII  Zur Teilnahme von Kindertageseinrichtungen an BISS

KA-188/VIII  Zur Anordnung der Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 kmh auf dem Blumberger Damm im Bereich nach der Einmündung der Altentreptower Straße Richtung Süden und auch vor der Einmündung Richtung Oste

KA-189/VIII  Zu Schulen mit der Auszeichnung „Schule mit Zivilcourage und Toleranz“

KA-207/VIII  Zur Vorlage zur Kenntnisnahme für die BVV (Auswertung der Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB des Bebauungsplanes XXIII-4b); Dsr.: 0447/VIII

KA-208/VIII  Zur Sicherung des Zugang zur Eröffnung der Schule „Am Fuchsberg“ zum Schuljahr 2018/2019

KA-217/VIII  Zum Einsatz von Defibrillatoren in öffentlichen Gebäuden des Bezirkes

KA-246/VIII  Zu: Nur noch bargeldlos im Ordnungsamt?

KA-266/VIII  Nachfrage zur Großen Anfrage in der BVV am 25.01.2018, DS 0653/VIII – Zur Verkehrsregelung Rapsweg, Kreuzung Gerstenweg

KA-271/VIII  Zu Fragen zum Wernerseeareal

KA-325/VIII  Zu Fragen zum Wernerseeareal (Nachfrage zur Antwort der Kleinen Anfrage DS Nr. 271/VIII)

KA-326/VIII  Zur Teilnahme am Wettbewerb „Jugend musiziert“

KA-333/VIII  Zur Umsetzung des Übereinkommens der Vereinten Nationen für Menschen mit Beeinträchtigungen im Bereich Kultur und Weiterbildung

KA-341/VIII  Zum Fußgängerüberweg am S-Bahnhof Marzahn

KA-342/VIII  Zur Immobilie ehemals Fahrschule Dr. Hermann in der Wodanstraße


Reden in der BVV

0197/VIII zur Spielplatzentwicklung in Marzahn-Hellersdorf (in der BVV am 23.03.2017)