SPD vor Ort



Logo


Facebook

Aktuelles

Saubere Sache: Reinigun...

Zwei Oberschulen und drei Grundschulen wurden auserkoren Es soll wieder sehr viel sau...

Weil es um unsere Kinde...

Spielplätze im Bezirk sind ein knappes Gut – und bei genauerem Hinsehen nicht selt...

Wie steht es um die Sic...

Wie kann man sich erklären, dass man im Bezirksamt erst jetzt auf die Sicherheitsbed...

Was wird aus dem „TaP...

SPD will Einwohnerversammlung zum Thema "Zukunft des Theaters am Park" in Biesdorf....

Links

Festveranstaltung – 150 Jahre Schloss Biesdorf

Datum: 28. Mai 2018 | Kategorie: Aktuelles

Zum 11.Mai 2018 haben das Bezirksamt und die Ost-West-Begegnungsstätte -Schloss Biesdorf-   zu einem Festakt, anlässlich des 150. Jahrestag -Schloss Biesdorf-, eingeladen.

Viele Gäste, darunter Senator Geisel, Bürgermeisterin von Marzahn-Hellersdorf Frau Pohle, unsere Abgeordnete Iris Spranger MdA, Herr Haspel vom Landesdenkmalamt, viele Bürgerinnen und Bürger, die Anteil an dem wieder Aufbau des Schlosses hatten, BVV Abgeordnete unserer Fraktion und Herr Dr. Niemann, um nur einige zu nennen, nahmen daran teil.

Schloss Biesdorf ist zusammen mit seinem Park, als Gartendenkmal, ein historisches Ensemble, wie es sich Marzahn-Hellersdorf für seine Bürgerinnen und Bürger nicht schöner wünschen kann.

Die jahrelangen Sanierungen an der Fassade, im Innenbereich und der Aufbau des Obergeschosses mit seinem Turm haben sich gelohnt. Das Schloss kann jetzt zusätzlich zu seinem Galeriebetrieb auch für private Feiern und Veranstaltungen genutzt werden. Ein kleines Café ergänzt das Angebot zusätzlich.

Wir haben jetzt ein Schloss, das über unsere Bezirksgrenzen hinaus an Bekanntheit immer mehr gewinnt. Es ist für alle Bürgerinnen und Bürger zu einem attraktiven Anziehungspunkt geworden.

Im Rahmen der Festveranstaltung wurde der obere große Saal des Schlosses, dem Architekten des Hauses zur Würdigung, als  -Heino-Schmieden-Saal- benannt.

Liane Ollech