SPD vor Ort



Logo


Facebook

Aktuelles

Es werde Licht in Kauls...

Kommentar zum Antrag „Bau einer Beleuchtung für den Weg von der Weg vom U- und S-B...

Kriminalität an Bahnh...

Die Anzahl von Körperverletzungen an U-Bahnhöfen in unserem Bezirk ist deutlich ges...

Kultur in Marzahn-Helle...

Die SPD-Fraktion engagiert sich nicht erst seit Beginn der Wahlperiode 2016-2021 mit ...

Es werde Licht in Marza...

Vor ca. einem Jahr haben Sven Kohlmeier und die BVV-Fraktion eine Kampagne gestartet:...

Links

Oberschulstandorte in Marzahn-Hellersdorf sichern und ausbauen – 0407/VIII

Datum: 18. Juli 2017 | Kategorie: Aktuelles, Anträge, Ausschuss für Schule

Antrag von Ulrich Brettin und Axel Hoppe unter Beteiligung der Fraktion Die Linke


Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, einen Plan zur Sicherung von Oberschulstandorten im Bezirk zu erarbeiten. Dabei ist insbesondere zu prüfen, inwiefern sich die Errichtung einer zusätzlichen Integrierten Sekundarschule (ISS) oder/und eines Gymnasiums im Großraum Hellersdorf umsetzen lässt. Die Dafür notwendigen Flächen sind gegebenenfalls zu sichern.

Dem Bezirksamt wird empfohlen sich beim Land hierbei für den Neubau im Sinne der Empfehlungen der AG Schulneubau (Forumsschule) einzusetzen.

Der BVV ist spätestens im Dezember 2017 und darauf folgend einmal jährlich über den Umsetzungsstand zu berichten.


Begründung:

Der jetzige Zuwachs an Grundschülern wird in absehbarer Zeit auch einen erhöhten Bedarf an Oberschulplätzen nach sich ziehen. Um diesem frühzeitig begegnen zu können wird das Bezirksamt aufgefordert, planerisch tätig zu werden und diese Vorstellungen gegenüber dem Land zu vertreten, damit der Schulstandort Marzahn-Hellersdorf langfristig zukunftsfähig bleiben kann.