SPD vor Ort



Logo


Facebook

Aktuelles

Wir trauern um Ulrich B...

Wir, die Mitglieder der SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf, trauern um unser jahrelange...

Das Wohl der Jüngsten ...

Wochenlang ohne Schule, Kita und Spielplatz, keine Besuche im Jugendklub oder bei den...

Aufarbeitung der Folgen...

Berlin, 28.05.2020 - Zu Beginn der parlamentarischen Aufarbeitung der Corona-Pandemie...

SPD-Fraktion möchte Ma...

Berlin, 29.05.2020 – Marzahn-Hellersdorf soll zu einer kinderfreundlichen Kommune w...

SPD-Fraktion unterstüt...

Berlin, 28.05.2020 – Mieter/-innen, Beschäftigte und Kleingewerbe des Bezirks Marz...

Links

SPD-Fraktion gratuliert Kino Kiste zum Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg 2020

Berlin, 19.05.2020 – Das Kino Kiste in der Heidenauer Str. wurde mit dem Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg ausgezeichnet. Die SPD-Fraktion gratuliert und bewertet dies als wichtiges Signal für die Kultureinrichtungen und -schaffenden des Bezirks.

Wie es in der Urkunde heißt, wurde das Kino Kiste wegen seines vielfältigen und familienfreundlichen Programms 2019 ausgezeichnet. Verbunden mit der Auszeichnung war eine Prämie von 10.000,00 Euro.

Der Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg zeichnet seit 1999 Kinos in Berlin und Brandenburg für ihre Programmgestaltung aus. In diesem Jahr wurde aufgrund der Corona-Pandemie die Gesamtsumme der Preisprämie auf 1,5 Millionen Euro verdreifacht. Neben den Hauptprämien erhielten alle Bewerberkinos 10.000,00 Euro Soforthilfe.

„Die Auszeichnung ist eine großartige Nachricht für das Kino Kiste und ein wichtiges Signal für die Kultureinrichtungen des Bezirks. Die Budgets vieler Kultureinrichtungen haben unter den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelitten. Bei der Aufarbeitung der Pandemie, werden sogar Rufe nach Einsparungen im Kulturbereich laut. Die Auszeichnung zeigt, dass mehr Unterstützung für Kultureinrichtungen der richtige Weg ist und die Kultureinrichtungen des Bezirks diese Unterstützung mit der Qualität ihrer Arbeit verdient haben.“ so Jennifer Hübner, Vorsitzende der SPD-Fraktion sowie des Ausschusses für Kultur und Weiberbildung und Mitglied in der Jury des Bezirkskulturfonds Marzahn-Hellersdorf.