SPD vor Ort



Logo


Facebook

Aktuelles

Saubere Sache: Reinigun...

Zwei Oberschulen und drei Grundschulen wurden auserkoren Es soll wieder sehr viel sau...

Weil es um unsere Kinde...

Spielplätze im Bezirk sind ein knappes Gut – und bei genauerem Hinsehen nicht selt...

Wie steht es um die Sic...

Wie kann man sich erklären, dass man im Bezirksamt erst jetzt auf die Sicherheitsbed...

Was wird aus dem „TaP...

SPD will Einwohnerversammlung zum Thema "Zukunft des Theaters am Park" in Biesdorf....

Links

Unterstützung der Arbeit des Kulturring e.V. während der Sanierung des Hauses

Datum: 20. April 2018 | Kategorie: Aktuelles, Anträge, Ausschuss für Kultur und Weiterbildung

Marlitt Köhnke stellt für die SPD-Fraktion folgenden Antrag in der BVV am 26.04.2018

 

Die BVV möge beschließen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, den Kulturring e.V. dabei zu unterstützen, dass während der Sanierung des Hauses Ausweichstandorte für 3 Tanzkurse und kulturelle Angebote (z.B. Chormusik, Musik am Nachmittag u.a.) in anderen kommunalen Kultureinrichtungen zur Verfügung gestellt werden.

Begründung:

Fast täglich wird die Leitung des Hellersdorfer Kulturforums von Stammbesuchern und KursteilnehmerInnen angefragt, wie es nach dem 30. April 2018, der geplanten Schließung des Hauses mit Veranstaltungen und Kursen weitergehen wird.

Die Leitung des Hauses beklagt, dass sich das BA bisher nicht zu diesen Problemen geäußert hat.

 

https://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7664