SPD vor Ort



Logo


Facebook

Aktuelles

Ein Anfang ist gemacht!...

Ganz im Sinne der Forderungen unserer Fraktion in der BVV tut sich was in puncto Eind...

Jugendgefährdende Shis...

Die SPD-Fraktion der BVV Marzahn-Hellersdorf bringt den Unmut des Nordmarzahner Kieze...

Gefährdete Ämter mit ...

Vor dem Hintergrund jüngster Attacken auf Mitarbeiter des Ordnungsamtes erscheint de...

Sicher einkaufen im „...

Dass kriminelle Jugendgangs an und in der Marzahner Shopping-Mall „EASTGATE“ ihr ...

Links

Zur geplanten Jugendfreizeiteinrichtung in der Landsberger Straße – 0427/VIII

Zur geplanten Jugendfreizeiteinrichtung in der Landsberger Straße – 0427/VIII

Datum: 18. Juli 2017 | Kategorie: Anfragen, Jugendhilfeausschuss

mündliche Anfrage von Jennifer Hübner in der BVV am 13.07.2017


Ich frage das Bezirksamt

 

Wie lautet der aktuelle Stand des Bezirksamtes zur Planung einer neuen Jugend-freizeiteinrichtung in der Landsberger Straße?


Begründung:

Im Mittelpunkt der Beschlussfassung der Bezirksverordnetenversammlung vom 21.02.2013 steht die Anmeldung der Investitionsplanung für die Jahre 2013 – 2017. Auch der Neubau einer Jugendfreizeiteinrichtung in der Landsberger Straße (Mahlsdorf) ist Gegenstand der Planung. Bereits damals weist der Stadtteil eine Fehlbedarfsversorgung von 437 Plätzen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit auf. Vorhandene Immobilien zur Implementierung von Angeboten der Kinder-, Jugend- und Familienförderung existieren vor Ort ebenfalls nicht.