Bau einer Beleuchtung für den Weg von der Altentreptower Straße/S- und U-Bahnhof Wuhletal zur Parchimer Straße

Antrag von Marlitt Köhnke zur Sitzung der BVV am 23.03.2017


Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht dafür zu sorgen, dass der aus Stadtumbau Ost Mitteln finanzierte und im Bau befindliche Weg vom S- und U-Bahnhof Wuhletal zur Parchimer Straße eine öffentliche Beleuchtung erhält.


Begründung:

Bei dem im Bau befindlichen Weg handelt es sich um einen ehemaligen, abschüssigen Trampelpfad über ein unbebautes Grundstück in das Wohngebiet Hellersdorf Süd, den die Anwohnerinnen und Anwohner vom S- und U-Bahnhof Wuhletal regelmäßig auch abends in der Dunkelheit nutzen. Da die öffentliche Beleuchtung in der Parchimer Straße unzureichend ist, muss der Weg aus Sicherheitsgründen (Unfall- und Überfallgefahr) beleuchtet werden.



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild von brennenden Kerzen. Text: "Pressemitteilung"
Gedenken für einsam Ve...

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat dem Antrag der SPD-Fraktion entsprochen, ein G...

Bild der geplanten Kreuzung zwischen TVO und B1/ B5. Text: "Pressemitteilung"
Neue Informationen zur ...

Die Zukunft der Tangentialverbindung Ost (TVO) wird seit einigen Wochen wieder verst...

Fortschritt der Tangent...

Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf fordert nach den jüngsten Entwicklungen im Plan...

Bild eines Freibads. Text: "Aus der Presse"
Planungen für das Komb...

In diesem Artikel geht es um den Baufortschritt für das geplante Kombibad im Jelena-...

Links