Zwei Leere Straßenschilder. Text: "Aus der Presse"

BVV-Mehrheitsfraktionen suchen Gespräch mit Bürgerinitiative zur Umbenennung von Straßennamen

Datum: 5. Oktober 2022 | Kategorie: Aus der Presse

In diesem Artikel geht es um einen überfraktionellen Antrag von FDP, SPD, der Grünen und der Linken welche eine Umbennung der Roedernstraße und Arndtstraße in Mahlsdorf forderten und nun das Gespräch mit der lokalen Bürgerinitiative suchen.

Der gesamte Artikel ist zu finden unter: Entscheidung verschoben: BVV-Mehrheitsfraktionen suchen Gespräch mit Bürgerinitiative zur Umbenennung von Straßennamen – Marzahn-Hellersdorf (berliner-woche.de)



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild von brennenden Kerzen. Text: "Pressemitteilung"
Gedenken für einsam Ve...

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat dem Antrag der SPD-Fraktion entsprochen, ein G...

Bild der geplanten Kreuzung zwischen TVO und B1/ B5. Text: "Pressemitteilung"
Neue Informationen zur ...

Die Zukunft der Tangentialverbindung Ost (TVO) wird seit einigen Wochen wieder verst...

Fortschritt der Tangent...

Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf fordert nach den jüngsten Entwicklungen im Plan...

Bild eines Freibads. Text: "Aus der Presse"
Planungen für das Komb...

In diesem Artikel geht es um den Baufortschritt für das geplante Kombibad im Jelena-...

Links