SPD-Fraktion begrüßt Wiedereröffnung der Helmuth-Behrendt-Schwimmhalle am 24. Mai

Gute Nachrichten für Vereine, Schüler/-innen und Schwimmbegeisterte: Am 24. Mai öffnet die Helmuth-Behrendt-Schwimmhalle am Helene-Weigel-Platz voraussichtlich wieder ihre Türen für Besucher/-innen. Die SPD-Fraktion begrüßt die anstehende Wiedereröffnung, da Marzahn-Hellersdorf in Sachen Badespaß und Schwimmen berlinweit nach wie der am schlechtesten ausgestattete Bezirk ist. Wiedereröffnung positive Nachricht für Schulen und Vereine Fast zwei Jahre ist die Helmuth-Behrendt-Schwimmhalle bereits geschlossen. Die prognostizierte […]

06.04.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Die sozialdemokratischen Highlights der März-BVV für Sie zusammengefasst.

Auch die dritte Bezirksverordnetenversammlung in diesem Jahr hat in digitaler Form stattgefunden. Neben der gemeinsamen Priorität der demokratischen Parteien zu den Impfungen und Testungen in Marzahn-Hellersdorf standen auch viele wichtige Anträge der SPD-Fraktion zur finalen Abstimmung auf der Tagesordnung. Drucksache 2238/VIII – Baden in Marzahn-Hellersdorf prüfen und ermöglichen! – Sicher, sauber, legal: Biesdorfer Baggersee gemeinsam mit der Bevölkerung entwickeln Das […]

31.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Schwangere Frau auf offener Straße rassistisch beleidigt und attackiert

In der vergangenen Mittwoch wurde eine schwangere Frau auf offener Straße rassistisch beleidigt und attackiert. Die 33-Jährige befand sich gerade mit ihren beiden Kindern auf dem Heimweg, als sie in der Erich-Kästner-Straße von einer unbekannten Frau wegen ihrer Hautfarbe angesprochen wurde. Was folgte waren fremdenfeindliche Beleidigungen, laut Polizeiangaben fiel das N-Wort. Schließlich schlug die Unbekannte der schwangeren Frau ins Gesicht und […]

30.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Impf- und Testkapazitäten in Marzahn-Hellersdorf ausbauen!

Die Infektionslage des Coronavirus hat sowohl Deutschland als auch in Berlin erneut einen dramatischen Punkt erreicht. Derzeit liegt die 7-Tage-Inzidenz von Marzahn-Hellersdorf liegt bei einem Wert von 193 und wöchentlich kommen Hunderte Neuinfektionen dazu. Damit die dritte Infektionswelle erfolgreich bekämpft werden kann, fordert die SPD eine deutliche Ausweitung der Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk! Viel Testen bei steigenden Infektionszahlen Kaum […]

30.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion verurteilt rassistischen Angriff in Marzahn-Hellersdorf!

Am 24. März 2021 ereignete sich in Marzahn-Hellersdorf ein rassistischer Vorfall. Wieder einmal. Gegen 17.00 Uhr wurde eine schwangere Frau aufgrund ihrer Hautfarbe rassistisch beleidigt, ins Gesicht geschlagen und anschließend in den Bauch getreten. Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf verurteilt diesen menschenverachtenden und menschenfeindlichen Angriff auf Schärfste!

26.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Seilbahn an den Gärten der Welt endlich in den ÖPNV integrieren!

Seilbahn an den Gärten der Welt endlich in den ÖPNV integrieren! Berlin, 25.03.2021. Seit Jahren kämpft die SPD-Fraktion für den Erhalt der Seilbahn an den Gärten der Welt. Mit einem Antrag der SPD-Fraktion in der BVV soll nun endlich dem Anliegen Nachdruck verliehen werden, die Seilbahn in den ÖPNV der Stadt zu integrieren. Sicherung des Wahrzeichens des Bezirkes! Die Seilbahn […]

25.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Newsletter März 2021

Liebe Marzahn-Hellersdorferinnen, liebe Marzahn-Hellersdorfer, die Tage werden wieder länger und in den schönen Parks im Bezirk kann Corona-konform auch wieder die Sonne genossen werden. Auch die Bezirksverordnetenversammlung im März findet wieder digital statt. In diesem Monat stehen ganz unterschiedliche Themen im Mittelpunkt der sozialdemokratischen Politik des Bezirks. Neben dem Ausbau des Glasfasernetz in Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen, stehen auch Themen, wie […]

25.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

BVV Marzahn-Hellersdorf will Altersgrenze für AfD-Stadtrat Thomas Braun nicht aufheben

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat einen Antrag der AfD auf Amtszeitverlängerung ihres Stadtrats Thomas Braun abgelehnt. Braun wird am 8. September 65 Jahre alt und erreicht somit die gesetzliche Altersgrenze.

22.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Marzahn-Hellersdorf als kulturelles Schlusslicht in Berlin? Openair- und Clubkultur nicht weiter verschlafen!

Berlin ist für seine Clubszene weltweit bekannt. Nur am Stadtrand in Marzahn-Hellersdorf bekommt man davon seit Jahrzehnten nichts mit. An fehlenden Flächen oder fehlenden Engagement der Kulturschaffenden liegt das nicht. Die SPD-Fraktion fordert das Bezirksamt nun zu einen Paradigmenwechsel auf: „Größere Clubs und Freiluftveranstaltungen braucht es immer und überall in der Stadt, mit und ohne Corona und auch in unserem Bezirk,“ so Jennifer Hübner, Vorsitzende des BVV-Ausschusses für Kultur und Weiterbildung.

22.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Von der Jugendpolitik bis hin zur Erarbeitung eines Wirtschaftskonzeptes – auch in der letzten BVV sind viele wichtige Anträge eingebracht und verabschiedet worden

Die zweite BVV im Jahr 2021 hat am 25.02. erneut digital getagt. Dabei standen unter anderen wichtigen Diskussionen zu dem Schulessen für Schüler/-innen, die sich im Heimunterricht befinden und der besseren Ausstattung der Koordinierungsstelle Demokratieentwicklung Marzahn-Hellersdorf zur Debatte. Allerdings standen auch viele ältere Anträge der SPD zur finalen Abstimmung auf der Tagesordnung. Drucksache 1106/VIII – Teilnahme an der Aktion „Noteingang“ […]

16.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Dank des Einsatzes unseres SPD-Bezirksstadtrat! Bezirksamt kompensiert Einnahmedefizit in Höhe von 71.000 €!

Großartige Nachrichten für das Freizeitforum Marzahn: Das Bezirksamt kompensiert mit 71.000 Euro das durch die Corona-Pandemie entstandene Einnahmedefizit der Stätte. Die SPD Marzahn-Hellersdorf begrüßt das vehemente Engagement von SPD-Bezirksstadtrat Gordon Lemm, das Freizeitforum Marzahn bei der Bewältigung der Corona-Pandemie beizustehen. Bezirksstadtrat Gordon Lemm stellt Freizeitforum 71.000 Euro in Aussicht Die Corona-Pandemie war und ist eine große Herausforderung für das Freizeitforum […]

15.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Verkehrssituation an der Ingolstädter Straße entlasten! – Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner erhöhen!

Die Ingolstädter Straße ist als Durchgangsstraße einem immer weiter zunehmenden Autoverkehr ausgesetzt. Dies beeinträchtigt nicht nur die Lebensqualität der Anwohner und Anwohnerinnen, sondern führt auch immer wieder zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr. Das Bezirksamt ist in dieser Angelegenheit zu lange untätig geblieben. Deshalb fordert die SPD-Fraktion, konkrete Maßnahmen zu entwickeln, um die Verkehrssituation vor Ort zu entlasten! Bezirksamt muss Maßnahmen […]

11.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Fête de la Musique kommt nach Marzahn-Hellersdorf!

Gute Nachrichten für die Kultur- und Musikszene in der Stadt: 2021 findet die berühmte Fête de la Musique trotz Corona, aber mit ausgefeilten Hygienekonzept in Berlin statt. Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf begrüßt die Entscheidung der Veranstalter/-innen, dass der Bezirk Marzahn-Hellersdorf im Mittelpunkt stehen soll. Damit kann sich der Bezirk von seinen besonderen kulturellen Vorzügen zeigen. Fête de la Musique in Marzahn-Hellersdorf […]

09.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion gratuliert zum internationalen Frauenkampftag

Heute jährt sich erneut der internationale Frauentag. Er wurde zu Beginn des letzten Jahrhunderts von der internationalen Frauenbewegung im Kampf um Gleichberechtigung, Wahlrecht für Frauen und Emanzipation von Arbeiterinnen erstritten. Seit 2019 ist der 8. März ein offizieller Feiertag im Land Berlin. Die SPD-Fraktion möchte diesen Tag nutzen, um die Aufmerksamkeit auf die Frauenpolitik in unserem Bezirk zu richten. Feiertag […]

08.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Kiezinfo – Zur Situation an der S-Bahnstation Raoul-Wallenberg-Straße

Der SPD-Fraktion ist nicht entgangen, dass es am S-Bahnhof an der Raoul-Wallenberg-Straße immer wieder zu Problemen beim Aus- und Umsteigen für Anwohner/-innen oder Besucher/-innen kommt. Grund dafür ist die fehlende Barrierefreiheit für Familien, ältere Menschen oder Menschen mit Gehbeeinträchtigungen. Gerade an diesem Ort ist diese Situation unerträglich!

05.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel


SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Aktuelle Öffnungszeite...

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bieten wir bis einschließlich 14. März 20...

Mieter/-innen in Marzah...

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts am 15. April zur Verfassungswidrigkeit des G...

Steine für 90.000 Euro...

Wo im Sommer viele Biesdorfer planschen, liegen jetzt hunderte große Steine. Das Bad...

Kein Personalabbau in u...

Die Musikschule Marzahn-Hellersdorf ist in der Personalausstattung berlinweites, trau...

Kulturforum Hellersdorf...

Gute Nachrichten für die Kulturszene im Bezirk: Am Mittwoch, dem 05. Mai, wird das K...

Links