BVV Marzahn-Hellersdorf will Altersgrenze für AfD-Stadtrat Thomas Braun nicht aufheben

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat einen Antrag der AfD auf Amtszeitverlängerung ihres Stadtrats Thomas Braun abgelehnt. Braun wird am 8. September 65 Jahre alt und erreicht somit die gesetzliche Altersgrenze.

22.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Rückkehr zum kostenlosen Mittagessen

Gemeinsame Mahlzeiten haben an der Beatrix-Potter-Grundschule (Ludwigsfelder Straße 7) einen hohen Stellenwert. Normalerweise essen ausnahmslos alle 628 Kinder in der Hellersdorfer Schule sowohl Frühstück als auch Mittag. „Wir machen das seit der Einführung des kostenlosen Mittagessen in Berlin und es hat sich bewährt“, sagt Schulleiterin Barbara Reich. Die 15-minütige Frühstückspause findet nach der ersten Stunde gemeinsam mit der unterrichtenden Lehrkraft […]

16.03.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Bahnhöfe im Bezirk selten barrierefrei

Parteiübergreifend gibt es Kritik daran, dass nur wenige Bahnhöfe im Bezirk barrierefrei sind. Ein Landesprogramm soll nun auch in Marzahn-Hellersdorf angewendet werden.

03.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Kunsthaus Flora in Mahlsdorf soll ab 2029 erweitert werden

Das Kunsthaus Flora soll um einen Neubau auf dem Gelände erweitert werden. Der Hauptausschuss der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf schloss sich Anfang Januar mehrheitlich einem entsprechenden Antrag des Ausschusses für Kultur und Weiterbildung an. „Unser Kulturamt hat die Investitionsmaßnahme angemeldet, und wir freuen uns, dass der Kulturausschuss und nun auch der Hauptausschuss diese Anmeldung mit ihrem einhelligen Votum unterstützen“, sagt Kulturstadträtin Juliane […]

24.02.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Winterdiskussion ums Sommerbaden

Auch wenn derzeit wahrscheinlich die wenigsten ans Baden denken, den Bezirk beschäftigt das Thema gerade sehr – und besonders Nadja Zivkovic (CDU), Bezirksstadträtin für Straßen und Grünflächen. Wie die Berliner Morgenpost berichtet, möchte die Behörde von Zivkovic gemeinsam mit dem Umwelt- und Naturschutzamt Vorkehrungen treffen, dass der Biesdorfer Baggersee nicht mehr zum Baden genutzt wird. Grund dafür sei unter anderem, […]

17.02.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Fortbestand der Kegelsportanlage im Freizeitforum gesichert

Ende letzten Jahres hat sich die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf für den Erhalt der Sportkegelanlage im Freizeitforum Marzahn eingesetzt. Das Bezirksamt ist den Anliegen nun gefolgt und die Kegelsportanlage ist gerettet. Mit dem 1. Januar 2021 ist die Kegelsportanlage im Freizeitforum Marzahn (FFM) in die Sportstättenstatistik des Landes Berlin aufgenommen worden. Damit ist der Betreiber der Anlage, der Sportclub Eintracht Berlin, von […]

16.02.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Lindgren-Hommage: Weg von Mahlsdorf zum Helene-Weigel-Platz

Für eine neue Verkehrsachse im Bezirk macht sich Jan Lehmann, SPD-Kandidat für Kaulsdorf und Hellersdorf, stark. Sie soll von Alt-Mahlsdorf über den Bahnhof Wuhletal zum Helene-Weigel-Platz führen. Keine Autostraße, sondern ein fünf Kilometer langer Fuß- und Radweg diagonal durch den Bezirk. Es gebe zwar schon ausgebaute Teilstücke entlang von Biesdorfer Promenade und Münsterberger Weg, teilt Lehmann mit. „Aber es fallen vor […]

10.02.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Der alte „Tresor“ in Hellersdorf soll noch 2021 wieder eröffnen

Wer von „Tresor“ und Club in Berlin spricht, der meint meistens den legendären Techno-Laden in Mitte. Doch auch Hellersdorf hatte seinen „Tresor“: ein Jugendhaus in der Ludwigsfelder Straße 2A. Und Musik dürfte es da auch bald geben: Denn Stadtrat Gordon Lemm (SPD) überraschte jetzt mit der Nachricht, dass in den Räumen noch in diesem Jahr ein neuer, vom Bezirk selbst betriebener Jugendclub […]

03.02.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Stand der Sanierung des Theaters am Park

In einer Großen Anfrage hatte sich die Fraktion der Linken und der SPD in der vergangenen BVV bei der zuständigen Bezirksstadträtin Nadja Zivkovic (CDU) nach dem Stand bei der Sanierung des Theaters am Park (TaP) erkundigt. Der Senatsbeschluss für die Sanierung liegt wohl vor – rund 10 Millionen Euro wurden zugesichert. Was fehlt, ist der Förderbescheid. Eine externe Firma soll aber schon mal die […]

26.01.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Diskussion um Ahrensfelder Ortsumfahrung

Die BVV am vergangenen Donnerstag war nicht nur die erste in diesem Jahr, sondern die erste überhaupt, die hauptsächlich online stattfand. Trotz kleiner technischer Macken lief die Veranstaltung ansonsten aber rund. Gleich zweimal stand das Thema „Ortsumfahrung Ahrensfelde“ auf dem Plan. Eine Beschlussempfehlung stammte von der AfD-Fraktion, die andere von der SPD, den Linken und den Grünen. Die AfD möchte, dass […]

26.01.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

IGA-Seilbahn soll in den ÖPNV integriert werden

Noch bis Ende 2022 ist der Weiterbetrieb der Seilbahn von den Gärten der Welt zum U-Bahnhof Kienberg gesichert. Wie es danach weitergeht, ist jedoch noch immer ungewiss. Die Leitner Seilbahn Berlin GmbH, die die Seilbahn auf eigene Kosten errichtet hat, verpachtet die Anlage an die landeseigene Grün Berlin GmbH zu einem jährlichen Nutzungsentgelt in Höhe von 1,2 Millionen Euro. Darüber […]

26.01.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Freibad: Land soll Mittel bereitstellen

MARZAHN-HELLERSDORF. Das Land Berlin soll nach Ansicht der bezirklichen SPD- Fraktion die Kosten für den Bau des im Jelena-Santic-Park geplanten Freibades in die kommende Investitionsplanung aufnehmen. Benötigt werden bis zu 35 Millionen Euro. Das Sportamt bereite dazu gerade die Vorpla- nungsuntersuchung vor und meldet die Finan- zierung der Planung in der bezirklichen Inves- titionsplanung an. „Marzahn-Hellersdorf ist der einzige Berliner Bezirk ohne Freibad. Aus […]

26.01.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Naturfreunde fordern Akteneinsicht für Schwimmbad

Das Kombibad am Standort Jelena-Santic-Friedenspark beschäftigt weiter die Naturschützer*innen im Bezirk. In einer Pressemitteilung kündigte der Landesverband Berlin der Naturfreunde in der vergangenen Woche an, Akteneinsicht zum Auswahlprozess für den Bau des Freizeit- und Kombibades zu fordern. Der Standort sei völlig ungeeignet, heißt es vonseiten der Naturfreunde. Im Oktober hatte sich die BVV für die den Standort als Favorit entschieden. Bereits im Dezember […]

19.01.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Ampel-Provisorium bleibt noch bis Sommer: Die Chronik einer Planungs-Katastrophe

Seit Anfang Oktober, nach fast 15! langen Jahren der Planung, steht an der Kreuzung Hultschiner Damm/Rahnsdorfer Straße ein Ampel-Provisorium („Alles Mahlsdorf“ berichtete). Vor allem im morgendlichen und nachmittäglichen Berufsverkehr sorgt dieses für Stau und gestresste Autofahrer. Nun kommt jedoch heraus: die Behelfsampel bleibt noch mindestens bis in den Sommer bestehen.

14.01.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

15 Jahre Frust und nun ein Lichtsignal der Hoffnung

Dieses Bauvorhaben könnte ein Thema für Historiker sein. Nicht gerade für ein Promotionsvorhaben, aber für eine Proseminararbeit sollte es reichen. Seine Geschichte reicht bis in die 90er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts zurück, der erste Beschluss erging 2006. Es geht um keinen Flughafen und keine Autofabrik, es geht um: eine Ampel. Vor nun bald 15 Jahren verständigte sich die Unfallkommission darauf, eine Gefahrenstelle an der Kreuzung von Hultschiner Damm und Rahnsdorfer Straße zu entschärfen, schließlich betrifft das auch den Weg zur Kiekemal-Grundschule.

13.01.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel


SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Aktuelle Öffnungszeite...

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bieten wir bis einschließlich 31. Juli kei...

Die sozialdemokratische...

Die digitale Bezirksverordnetenversammlung ist schon langsam zur Routine geworden. Ko...

Grüner wird’s nicht

In Berlin-Marzahn wird demnächst eine Ampel eingeweiht – 25 Jahre nach der ers...

Sofortige Entmüllung u...

Der Helene-Weigel-Platz am S-Bahnhof Springpfuhl ist einer der wichtigsten Plätze de...

Nichtschwimmer-Welle t...

Seit Jahren schon warnt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) vor einem ge...

Links