Kiezinfo zur Marzahner Bockwindmühle

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, die Marzahner Bockwindmühle ist eines der Wahrzeichen unseres Bezirkes. Doch seit Längerem steht die Mühle nun schon still. Damit der Betrieb in der Mühle alsbald wieder aufgenommen werden kann, setzt sich die SPD-Fraktion dafür ein, dass die vakante Stelle des oder der Müller/-in schnellstmöglich wieder besetzt wird. Anfang 2020 musste der an der Bockwindmühle seit 25 […]

29.03.2021 | Kategorie: Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit
zum Artikel

Bahnhöfe im Bezirk selten barrierefrei

Parteiübergreifend gibt es Kritik daran, dass nur wenige Bahnhöfe im Bezirk barrierefrei sind. Ein Landesprogramm soll nun auch in Marzahn-Hellersdorf angewendet werden.

03.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Alle sollten die Möglichkeit auf Homeoffice haben! Bezirksämter besser ausstatten!

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass Heimarbeit nicht nur notwendig, sondern möglich ist. Der Gesundheitsschutz hat zurzeit oberste politische Priorität. Da das mobile Arbeiten in der bezirklichen Verwaltung seit Jahrzehnten nicht gefördert wird, hinkt der öffentliche Dienst Marzahn-Hellersdorf im Vergleich zu anderen Organisationen deutlich hinterher. Deshalb fordert die SPD-Fraktion die Bezirksverwaltung nun zu einem Paradigmenwechsel auf.

17.02.2021 | Kategorie: Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit
zum Artikel

Villa Pelikan – Stillstand in Berlin Mahlsdorf beenden

Um dem Außengelände des Jugendclubs Villa Pelikan für die Kinder und Jugendlichen in Berlin-Kaulsdorf eine echte Chance zu geben, hat die SPD-Fraktion in den letzten Jahren eine Vielzahl an Aktivitäten auf den Weg gebracht, jüngst eine Kleine Anfrage in der BVV. Das Straßen- und Grünflächenamt hat hier bekannt gegeben, dass die dringend zu sanierende Außenanlage trotz gesicherter Finanzierung aus personellen Gründen nicht umsetzbar sei. […]

09.02.2021 | Kategorie: Ausschuss für Kultur und Weiterbildung
zum Artikel

Das Bezirksamt muss in die Zukunft denken, unabhängig von der politischen Legislaturperiode!

Das Bezirksamt ist das Aushängeschild eines jeden Bezirks. Gerade deshalb ist es wichtig, die Arbeit und Personalbesetzung an die Sozialbedingungen anzupassen. Aus einer Großen Anfrage an das Bezirksamt geht hervor, dass sich die Planungen des Bezirksamts auf maximal 5 Jahre belaufen und damit fragwürdiger weise an die Legislaturperiode gekoppelt sind.

03.02.2021 | Kategorie: Hauptausschuss
zum Artikel

Für ein Fahrradparkhaus am Bahnhof in Berlin-Mahlsdorf

Für alle Menschen, die mit dem Rad zum S-Bahnhof Mahsldorf fahren, wird es zunehmend schwieriger, einen sicheren Abstellplatz für das Rad zu finden. Meist wird das eigene Rad dann aus der Not heraus wild geparkt. Die SPD-Fraktion fordert, diesem Zustand ein Ende zu setzen.

zum Artikel

Kein Stillstand mehr beim Neubau einer Jugendfreizeiteinrichtung in Mahlsdorf?! Bezirksamt gibt Blockade-Haltung auf: Jugendclub kommt!

Bereits seit 2013 ist der Bau einer neuen Mahlsdorfer Jugendfreizeiteinrichtung in der Landsberger Straße auf der bezirklichen Agenda. Viele Jahre jedoch wurde das wichtige Projekt durch das Bezirksamt verschlafen, Baustarts verschoben und Kinder sinnlos beteiligt, obwohl es keine Aussicht auf Verwirklichung gab.

19.01.2021 | Kategorie: Ausschuss für Kultur und Weiterbildung
zum Artikel

Bessere Ausstattung für unsere Verkehrsschulen!

In jedem Bezirk gibt es eine Jugendverkehrsschule. Seit der Bezirksfusion von Marzahn und Hellersdorf gibt es eine Verkehrsschule in Hellersdorf und einen Verkehrsgarten in Marzahn. Die offizielle Verkehrsschule in Hellersdorf soll in Kürze vom Wirtschaftsamt in das Schulressort übergehen. Die SPD-Fraktion fordert dafür mehr Personal, eine gute Sachmittelausstattung und ein solides Konzept.

12.01.2021 | Kategorie: Ausschuss für Schule
zum Artikel

SPD- Fraktion fordert die nachhaltige Sicherung der Seilbahn Marzahn-Hellersdorf!

Die Gärten der Welt und die dazugehörige Seilbahn sind ein beliebtes Ausflugsziel. Um die Seilbahn zu erhalten, fordert die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf nun das Bezirksamt auf, sich auf Landesebene dafür einzusetzen die Seilbahn in die aktuelle Investitionsplanung einzustellen und sich somit zur Seilbahn zu bekennen.

08.01.2021 | Kategorie: Ausschuss für Stadtentwicklung
zum Artikel

Mittel für ein Kombibad in Marzahn-Hellersdorf in die I-Planung des Landes Berlin einstellen

Berlin, 16.12.2020 – Die BVV Marzahn-Hellersdorf hat sich für ein Freibad am Standort Jelena-Santic-Park entschieden. Bisher jedoch fehlt für den Bau das Geld. Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf fordert mit einem BVV-Antrag daher nun das Bezirksamt auf, sich beim Senat dafür einzusetzen, Mittel in die kommende Investitionsplanung des Landes Berlin für die Realisierung des Kombibades einzustellen.  Standort ist gefunden, nun muss es […]

16.12.2020 | Kategorie: Ausschuss für Sport
zum Artikel

Schülerhaushalt für 2021 gesichert

Marzahn-Hellersdorf. Der Schülerhaushalt 2021 in Höhe von 12 000 Euro ist laut einer Mitteilung des Bezirksamtes gesichert. Mit dem aus bezirklichen Mitteln finanzierten Etat könnten Vorschläge zur Verbesserung der Lernumgebung finanziert werden. Die Schüler entscheiden in einem demokratischen Prozess selbst, was für ein bestimmtes Budget angeschafft wird. Sie finden Ideen und werben dafür, dann wird abgestimmt. Erwachsene aus der Schule und des […]

16.12.2020 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Entscheidung über Freibad-Standort am 24. August

Seit Jahren gibt es den Wunsch nach einem Freibad in Marzahn-Hellersdorf. In wenigen Wochen könnte zumindest ein künftiger Standort feststehen. Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) schätzt, dass das Bad zwischen 15 und 35 Millionen Euro kosten werde. „Am realistischsten scheint mir aktuell ein Kombibad zu sein, da dies vom Land als Voraussetzung für ein Freibad definiert wurde, damit die Wirtschaftlichkeit durch […]

24.07.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion fordert BVV zur zügigen Standorteinigung für das Freibad Marzahn-Hellersdorf auf

02.07.2020 – Der nächste notwendige Schritt zu einem Freibad für Marzahn-Hellersdorf, ist die Einigung der BVV auf einen gemeinsamen Standort. Dies hat das Bezirksamt in der schriftlichen Antwort auf eine Große Anfrage der Fraktionen der SPD, Linken und Grünen mitgeteilt.

02.07.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Freibad für Marzahn-Hellersdorf: Aktueller Stand und Informationen

Ein eigenes Freibad für Marzahn-Hellersdorf. Dies ist ein großes Anliegen für viele Bürgerinnen und Bürger in Marzahn-Hellersdorf. Aus diesem Grund treibt die SPD-Fraktion das Thema unnachlässig voran. Eine große Anfrage der SPD-Fraktion, zeigt den aktuellen Stand für dieses Projektes. Im März 2020 hat das Bezirksamt in einer Pressekonferenz die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie vorgelegt. Drei Standorte wurden als grundsätzlich geeignet herausgearbeitet: […]

zum Artikel

Kiezinfo zum Buckower Ring 54-56

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, sie haben vor einigen Tagen einen Brief des Abgeordneten Christian Gräff bekommen. Leider entsprechen die Aussagen von Herrn Gräff nicht der Realität. Lassen Sie mich die Aussagen richtigstellen. Im Oktober 2019 habe ich einen Antrag zum Bau eines Kinderspielplatzes gestellt. Auf bitten der CDU wurde dieser um den Bau einer Kita erweitert. Daraufhin wurde der Antrag […]

10.06.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel


Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Stellenausschreibung f...

Wir suchen Dich! Bis zum 15. August bewerben...

Parteien warnen vor den...

Vor der Sommerpause sind in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mehrere überfrak...

SPD-Antrag fordert zu k...

Ein Antrag der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung zur Neugestaltung de...

Senat und Bezirksamt st...

Die Biesdorfer Promenade soll aufgewertet werden! So hat es die BVV mit den Stimmen d...

Klima-Ausschuss fordert...

Über Windkraftanlagen im Zuge der Energiewende wird in Deutschland seit Jahren gestr...

Links