Bessere Ausstattung für unsere Verkehrsschulen!

In jedem Bezirk gibt es eine Jugendverkehrsschule. Seit der Bezirksfusion von Marzahn und Hellersdorf gibt es eine Verkehrsschule in Hellersdorf und einen Verkehrsgarten in Marzahn. Die offizielle Verkehrsschule in Hellersdorf soll in Kürze vom Wirtschaftsamt in das Schulressort übergehen. Die SPD-Fraktion fordert dafür mehr Personal, eine gute Sachmittelausstattung und ein solides Konzept.

12.01.2021 | Kategorie: Ausschuss für Schule
zum Artikel

Nutzungsgenehmigung für Franz-Carl-Achard-Grundschule verlängert.

Bis Juni 2022 hat die Bauaufsicht die Nutzungsgenehmigung der Franz-Carl-Achard-Grundschule unter bestimmten Auflagen verlängert. Ursprünglich lief die Genehmigung nur bis Juni 2021.„Wir sind erleichtert, dass der Schulbetrieb für ein weiteres Jahr gesichert ist. Das haben wir in der SPD Marzahn-Hellersdorf ja schon lange gefordert. Nun muss auch schnell die Sanierung in die Wege geleitet werden“, sagt Luise Lehmann (SPD), Wahlkreiskandidatin für Mahlsdorf und […]

16.12.2020 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Schülerhaushalt für 2021 gesichert

Marzahn-Hellersdorf. Der Schülerhaushalt 2021 in Höhe von 12 000 Euro ist laut einer Mitteilung des Bezirksamtes gesichert. Mit dem aus bezirklichen Mitteln finanzierten Etat könnten Vorschläge zur Verbesserung der Lernumgebung finanziert werden. Die Schüler entscheiden in einem demokratischen Prozess selbst, was für ein bestimmtes Budget angeschafft wird. Sie finden Ideen und werben dafür, dann wird abgestimmt. Erwachsene aus der Schule und des […]

16.12.2020 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

SPD-Fraktion begrüßt Förderung der Digitalisierung an Schulen und drängt auf Transparenz bei Umsetzung

Berlin, 11.12.2020 – Zur Förderung der Digitalisierung an Schulen stehen dem Land Berlin derzeit zusätzliche Mittel in Höhe von 25 Millionen Euro zur Verfügung. Die SPD-Fraktion begrüßt die Modernisierung des Lehrbetriebs und drängt bei der Umsetzung auf Transparenz. Finanzspritze für die Digitalisierung an Berliner Schulen Unter der Beteiligung der Länder hatte die Bundesregierung in diesem Jahr einen Soforthilfefond in Höhe […]

11.12.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion fordert Klimaschutzverträge an Schulen

Berlin, 12.10.2020 – Im Juni hat die BVV den Antrag der SPD-Fraktion beschlossen, in dem das Bezirksamt aufgefordert wird den bezirklichen Ableger von Fridays for Future mehr zu unterstützen. Das Bezirksamt folgt diesem Antrag nur teilweise. Aus einer Mitteilung des Bezirksamtes geht hervor, dass dieses nur die Pflicht erfüllt aber die Kür verfehlt. Mit der Expertise des Kinder- und Jugendbeteiligungsbüros […]

12.10.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Kinder- und Jugendparlament soll im Frühjahr Arbeit aufnehmen

Tempelhof-Schöneberg und Charlottenburg-Wilmersdorf haben es vorgemacht, nun bekommt auch Marzahn-Hellersdorf ein eigenes Kinder- und Jugendparlament (KJP). Junge Menschen sollen damit mehr Gehör finden und mehr Mitbestimmung bekommen. „Ein Kinder- und Jugendparlament ist ein anderes Beteiligungsverfahren als der klassische Bezirksschülerausschuss, der natürlich ebenfalls sehr wichtig ist und klasse Arbeit macht. Kinder und Jugendliche sollten hier nicht auf ihr Dasein als Schüler […]

15.09.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion setzt Stärkung für Fridays for Futrue im Bezirk durch

„Nach den Hitzesommern der letzten zwei Jahre, bahnen sich nun vielerorts wieder Temperaturen an, die alle Rekorde brechen werden. Diese Häufung von extremem Wetter kann eindeutig auf die Verschärfung des menschengemachten Klimawandels zurückgeführt werden. Die Politik muss dem etwas entgegensetzen. Da 71% der weltweiten CO2-Emissionen in Metropolen entstehen, sind Städte wie Berlin, und damit auch unser Bezirk, zum Handeln aufgefordert.“ so Dmitri Geidel, stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion.

10.08.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Ferienbaustellen – Baumaßnahmen & Schulsanierungen in den Ferien Marzahn-Hellersdorf

In Marzahn-Hellersdorf sind in den Sommerferien und darüber hinaus geplant an 14 Schulen Bau- und Moderniniserungsmaßnahmen in Höhe von circa 23 Millionen Euro geplant.

21.07.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion engagiert sich gegen Mobbing an Schulen im Bezirk

Für viele Schulkinder in Marzahn-Hellersdorf gehört Mobbing heutzutage zu dem Schulalltag dazu. Der Begriff „Mobbing“ bezeichnet keinen „normalen“ Konflikt zwischen zwei Schüler/-innen, sondern ist, meist ein langanhaltender direkter oder indirekter Konflikt. Es ist meist ein Phänomen, an dem ein Großteil der Klasse beteiligt ist, einzelne Personen werden über einen langen Zeitraum regelmäßig „gemobbt“. Die Betroffenen erfahren dabei offene oder subtile […]

08.07.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion fordert Sporthallen des Bezirks auch während der Sommerferien für den Vereinssport zu öffnen

Berlin, 25.06.2020 – Schulsporthallen des Bezirks sollen auch während der Sommerferien für die Nutzung von Sportvereinen nutzbar sein. Das fordert die SPD-Fraktion in einem aktuellen Antrag an die BVV Marzahn-Hellersdorf.

25.06.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Aufarbeitung der Folgen der Corona-Pandemie – SPD-Fraktion legt Schwerpunkt auf die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien

Berlin, 28.05.2020 – Zu Beginn der parlamentarischen Aufarbeitung der Corona-Pandemie, fordert die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf in einem Schwerpunktantrag an die BVV, die Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und Familien in den kommunalpolitischen Fokus zu rücken.

29.05.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion begrüßt Grundsteinlegung für KITA am Kummerower Ring

Am Montag, dem 04. Mai 2020, wurde der Grundstein für eine Kindertageseinrichtung am Kummerower Ring gelegt. Die SPD-Fraktion begrüßt diesen weiteren Meilenstein für gute Bildung und Chancengleichheit der Kinder in Marzahn-Hellersdorf.

06.05.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Hortgebühren erlassen

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung begrüßt die Entscheidung der Senatsverwaltung für Bildung, den Eltern ab April die Gebühren für die Hortbetreuung rückwirkend zu erlassen und vorerst ab Mai keine mehr zu erheben.

29.04.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Überfällige Entscheidung für Familien: SPD-Fraktion begrüßt Erlass der Hortgebühren und Kitabeiträge

Berlin, 22.04.2020 – Am 21. April 2020 hat die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie bekanntgegeben, dass die Gebühren für die Hortbetreuung von Kindern ab April rückwirkend erstattet und ab Mai keine Gebühren mehr erhoben werden. Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich. Gerade Familien sind finanziell besonders von der aktuellen Krise betroffen.

22.04.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Fridays for Future im Bezirk stärken

In einem aktuellen Antrag der SPD-Fraktion, wird das Bezirksamt dazu aufgefordert die Kooperation zwischen Klimaschutzbewegungen und Schulen zu stärken. Außerdem soll das Bezirksamt Schulen und Schüler/-innen sowie Lehrkräfte darin unterstützen, Klimaverträge abzuschließen in denen sich die Akteur/-innen auf ein klimaverträgliches Handeln in der Schule verständigen.

10.03.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel


SPD vor Ort

Standort

SPD auf Facebook

direkt öffnen

Aktuelles

Aktuelle Öffnungszeite...

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bieten wir bis einschließlich 29. Januar 2...

27.1.2021: Aufruf zum ...

Am 27. Januar 1945 befreiten Soldatinnen und Soldaten der Roten Armee die wenigen Ü...

Stand der Sanierung des...

In einer Großen Anfrage hatte sich die Fraktion der Linken und der SPD in der vergan...

Diskussion um Ahrensfel...

Die BVV am vergangenen Donnerstag war nicht nur die erste in diesem Jahr, sondern die...

SPD-Fraktion fordert: S...

Der Bedarf an der wichtigen Arbeit der Streetworker/-innen im Bezirk wächst. In eine...

Links