Bahnhöfe im Bezirk selten barrierefrei

Parteiübergreifend gibt es Kritik daran, dass nur wenige Bahnhöfe im Bezirk barrierefrei sind. Ein Landesprogramm soll nun auch in Marzahn-Hellersdorf angewendet werden.

03.03.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Nach Jahrelangen Kampf: Der Neubau für die Freiwillige Feuerwehr Mahlsdorf rückt naher!

Nach jahrelangem Gezerre um den Neubau einer XXL-Wache für die Freiwillige Feuerwehr Mahlsdorf (FFM) ist der tatsächliche Neubau der Wache ein gutes Stück nähergekommen. Endlich hat der Stadtentwicklungsausschuss in seiner Sitzung vom 09. Februar 2021 eine Bebauungsplanänderung beschlossen. Damit wird der Bau auf dem derzeit dafür vorsehenden Grundstück möglich. Die SPD-Fraktion begrüßt diese Entscheidung und hofft auf einen zügigen Abschluss […]

25.02.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Kulturpolitik in Marzahn-Hellersdorf: Mehr finanzielle Unterstützung für die Biesdorfer Parkbühne!

In den letzten 5 Jahren hat es der Bezirk versäumt, den kulturellen Betrieb an der Biesdorfer Parkbühne stärker in den Blick zu nehmen und damit auch langfristig zu stärken. Fehlende Einnahmen durch die Corona-Pandemie und eine ausbleibende finanzielle Unterstützung für Beschäftigte verstärken die angespannte Lage. Damit nach der Pandemie der kulturelle Betrieb ungehindert fortgeführt werden kann, muss die Biesdorfer Parkbühne […]

23.02.2021 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Wohnraum und Schulen gemeinsam denken! Unüberlegte Kurzschlusshandlungen verwerfen!

Für die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf ist klar: Wohnungsbau und die Schaffung von Schul- und Kita-Plätzen gehen nur gemeinsam! Es ist daher richtig, dass die Entscheidung über die Zuweisung der Fläche Auerbacher Ring / Carola-Neher Straße durch das Bezirksamt noch einmal überdacht wurde. Nun soll dort voraussichtlich eine neue Schule entstehen.

16.02.2021 | Kategorie: Ausschuss für Schule
zum Artikel

Villa Pelikan – Stillstand in Berlin Mahlsdorf beenden

Um dem Außengelände des Jugendclubs Villa Pelikan für die Kinder und Jugendlichen in Berlin-Kaulsdorf eine echte Chance zu geben, hat die SPD-Fraktion in den letzten Jahren eine Vielzahl an Aktivitäten auf den Weg gebracht, jüngst eine Kleine Anfrage in der BVV. Das Straßen- und Grünflächenamt hat hier bekannt gegeben, dass die dringend zu sanierende Außenanlage trotz gesicherter Finanzierung aus personellen Gründen nicht umsetzbar sei. […]

09.02.2021 | Kategorie: Ausschuss für Kultur und Weiterbildung
zum Artikel

IGA-Seilbahn soll in den ÖPNV integriert werden

Noch bis Ende 2022 ist der Weiterbetrieb der Seilbahn von den Gärten der Welt zum U-Bahnhof Kienberg gesichert. Wie es danach weitergeht, ist jedoch noch immer ungewiss. Die Leitner Seilbahn Berlin GmbH, die die Seilbahn auf eigene Kosten errichtet hat, verpachtet die Anlage an die landeseigene Grün Berlin GmbH zu einem jährlichen Nutzungsentgelt in Höhe von 1,2 Millionen Euro. Darüber […]

26.01.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

SPD-Fraktion fordert: Temporäre Ersatzlösung für REWE am Helene-Weigel-Platz finden!

Der Rewe-Markt am Helene-Weigel-Platz ist bis Ende März 2021 wegen Umbauarbeiten geschlossen. Die SPD-Fraktion begrüßt die Bemühungen sich für eine temporäre Ersatzlösung einzusetzen, um die Nahversorgung sicherzustellen.

15.01.2021 | Kategorie: Ausschuss für Stadtentwicklung
zum Artikel

SPD-Fraktion fordert: Bedenken der Bürgerinnen und Bürger zu der Bebauung am ehemaligen Güterbahnhof Kaulsdorf ernst nehmen!

Nach Bekanntwerden der Pläne des Investors zur Bebauung des ehemaligen Güterbahnhofs Kaulsdorf, hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die eine deutliche Kritik an der Bebauungsplanung üben und diesen als nicht mehr zeitgemäß bezeichnen. Die SPD-Fraktion fordert das Bezirksamt auf, diese Bedenken ernst zu nehmen und über eine Mischnutzung nachzudenken!

13.01.2021 | Kategorie: Ausschuss für Stadtentwicklung
zum Artikel

SPD fordert Mischbebauung auf früherem Kohleumschlagplatz am S-Bahnhof Kaulsdorf

Wie geht es mit dem ehemaligen Kohleumschlagplatz Kaulsdorf weiter? Über die zum Teil zugemüllte Brache wird derzeit wieder diskutiert. Die Sozialdemokraten fordern für das südlich vom S-Bahnhof Kaulsdorf gelegene Areal zwischen Bahnstrecke und Wilhelmsmühlenweg eine gemischte Nutzung.

08.01.2021 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

SPD- Fraktion fordert die nachhaltige Sicherung der Seilbahn Marzahn-Hellersdorf!

Die Gärten der Welt und die dazugehörige Seilbahn sind ein beliebtes Ausflugsziel. Um die Seilbahn zu erhalten, fordert die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf nun das Bezirksamt auf, sich auf Landesebene dafür einzusetzen die Seilbahn in die aktuelle Investitionsplanung einzustellen und sich somit zur Seilbahn zu bekennen.

08.01.2021 | Kategorie: Ausschuss für Stadtentwicklung
zum Artikel

Zu Weihnachten: Danke an alle Bürger/-innen und Träger für ihr jahrzehntelanges Engagement im QM-Gebiet Marzahn Nord

Berlin, 22.12.2020 – Ende dieses Jahres läuft das Quartiersmanagementgebiet im Marzahner Norden aus. Nach mehr als 20 Jahren Engagement bedankt sich die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf bei allen Beteiligten für ihr unermüdliches und kreatives Engagement. Der Dank geht an die Bürgerinnen und Bürger, das vor Ort arbeitende Quartiersbüro und die vielen Akteur/-innen im Stadtteil, welche diesen in den letzten Jahren trotz Herausforderungen […]

23.12.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion begrüßt Engagement des Bezirksamtes für die Nahversorgung in der Marchwitza Straße

Berlin, 04.12.2020 – Wie aus der Antwort des Bezirksamtes auf eine Anfrage der SPD-Fraktion hervorgeht, scheiterte die Installation einer temporären Ersatzfiliale für die Rewe-Kaufhalle in der Marchwitza-Straße. Die SPD-Fraktion begrüßt die Bemühungen des Bezirksamtes eine andere Ersatzversorgung für die Menschen in Marzahn sicherzustellen. Bereits in diesem Jahr haben die Bauarbeiten in der Marchwitza Straße begonnen: Die T&T Grundbesitz GmbH wird […]

04.12.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion fordert das Bezirksamt auf, die Finanzierung des Neubaus einer XL-Wache für die Freiwillige Feuerwehr Mahlsdorf zu sichern

Berlin, 19.11.2020 – Im jahrelangen Gezerre um den Neubau einer XL-Wache für die Freiwillige Feuerwehr Mahlsdorf, hat die Senatsverwaltung für Inneres und Sport ein Machtwort gesprochen und das Bezirksamt zur Vorbereitung eines Neubaus in einer Planstraße in der Straße An der Schule aufgefordert. Die SPD-Fraktion begrüßt diesen Fortschritt und fordert das Bezirksamt zur Sicherung der Finanzierung auf. Jahrelanger Stillstand Der […]

20.11.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion fordert sofortigen Krisenstab für Biesdorfer Baggersee zur Überwindung lähmender Polarisierung

Berlin, 18.11.2020 – Wie in jedem Jahr spitzt sich auch in diesem Jahr die politische Debatte rund um den Biesdorfer Baggersee zu. Die SPD-Fraktion fordert die Einrichtung eines sofortigen Krisenstabes Biesdorfer Baggersee. Widersprüche am Biesdorfer Baggersee Derzeit ist das Baden am Biesdorfer Baggersee aus gesundheitlichen Gründen untersagt. Das Wasser hat nicht die ausreichende Wasserqualität. Dennoch wird der See von Bürgerinnen […]

18.11.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

„Zum Baden geht es hier entlang.“ – SPD-Fraktion fordert Wegweiser zu Bade- und Schwimmorten für Marzahn-Hellersdorfer/-innen

Berlin, 12.11.2020 – Bis zum Bau des Frei- bzw. Kombibades am Jelena-Santic-Park und der Klärung der Verhältnisse an anderen potenziellen Badeorten des Bezirks, benötigen Marzahn-Hellersdorfer/-innen Zugang zu Informationen über schnell erreichbare Bade- und Schwimmorte innerhalb und außerhalb des Bezirks. Die SPD-Fraktion fordert mit einem Antrag an die BVV, das Bezirksamt daher zur Erstellung eines Wegweisers zu entsprechenden Standorten auf. Viel […]

12.11.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel


Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Aktuelle Öffnungszeite...

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bieten wir nur eingeschränkte Sprechstunde...

Zum internationalen Tag...

Heute ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Der vor 30 Jahren von ...

Bürgeramt Biesdorf-Cen...

Gute Nachrichten von dem Bürgeramt Biesdorf-Center: Zwischen dem 1. und 7. Dezember ...

SPD-Fraktion begrüßt ...

Seit gestern ist die neue Impfstelle im Freizeitforum Marzahn in Betrieb. In der neue...

Die sozialdemokratische...

Es war eine BVV der Premieren: Das erste Mal, dass der neue Vorsteher Steffen Ostehr ...

Links