Corona-Kontrollen: „Der Ton in der Gastronomie wird rauer“

Datum: 14. Oktober 2020 | Kategorie: Aktuelles, Aus der Presse, In der BVV

500 gastronomische Betriebe hat das Ordnungsamt seit Juni kontrolliert, 300 mündliche Verwarnungen ausgesprochen und in einigen Fällen auch Anzeigen geschrieben. Das teilte Ordnungsstadträtin Nadja Zivkovic in der BVV mit. Eine beiläufige Bemerkung der Christdemokratin ließ aufhorchen. „Der Ton in der Gastronomie wird ein bisschen rauer“, sagte Zivkovic. „Einige Einrichtungen konnten nur mit Unterstützung der Polizei besucht werden.“ Kaum Möglichkeiten sieht Zivkovic bei der nächtlichen Kontrolle von Parks und der Sperrstunde. Auf Nachfrage der SPD-Verordneten Christiane Uhlich sagte sie, das Ordnungsamt arbeite nur bis 22 Uhr, danach müsse die Polizei tätig werden.

Wenn sich die Existenznot schon in Aggressionen entlädt, ist das ein deutliches Signal an die Politik. Der BVV lagen denn auch zwei dringliche Anträge vor, die Linken-Fraktionschef Bjoern Tielebein in der Sitzung am Donnerstag zu einem gemeinsamen Antrag von SPD, CDU und Linken zusammenführte. „Unterstützung der Gastronomie in den Wintermonaten 2020/2021 ist er überschrieben. „Das Bezirksamt sollte alle Möglichkeiten prüfen, den Gewerbetreibenden zu helfen“, heißt es in der Begründung. Insbesondere sollten die Ausweitung der Flächen für die Außengastronomie erleichtert werden, die dafür nötigen Sondernutzungsgebühren möglichst entfallen und der „Einsatz technischer Hilfsmittel zur Bereitstellung von Plätzen unter freiem Himmel“ – gemeint sind umweltfreundliche Alternativen zu gasbetriebenen Heizpilzen wie zum Beispiel „Bistro-Bojen“.

Gasbetriebene Heizpilze sind in Marzahn-Hellersdorf übrigens nicht erlaubt.

Autor: Ingo Salmen, Tagesspiegel vom 13.10.2020

Text abrufbar unter: https://leute.tagesspiegel.de/marzahn-hellersdorf/macher/2020/10/13/143938/corona-kontrollen-der-ton-in-der-gastronomie-wird-rauer/?utm_source=TS-Leute&utm_medium=link&utm_campaign=leute_newsletter



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

SPD-Fraktion Marzahn-He...

Die SPD-Fraktion verurteilt auf das Schärfste den Anschlag auf das Bürgerbüro der ...

Größere Nachfrage nac...

Das Baugebiet an der Bisamstraße soll ab 2023 als neuer Wohnstandort für den Bezirk...

Tag der Befreiung ̵...

Der Kreis und die Fraktion der SPD Marzahn-Hellersdorf werden am 8. Mai – dem Tag d...

Europäischer Protestta...

Unter dem Motto „Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel“ findet he...

Links