Maria Geidel



Maria Geidel

Geburtsjahr: 2001



Sprecherin:

Jugendpolitische Sprecherin

Ausschüsse:

Vorsitzende des Ausschusses für Klima- und Umweltschutz

Schriftführerin im Ausschuss für Jugendhilfe

Berufliche Qualifikation/ausgeübte Tätigkeit:
Studium der Chemie
Mitglied in Vereinen:
BSV Mahlsdorfer Waschbären „Raccoons“ e.V.

Hierfür stehe ich:

In Marzahn-Hellersdorf bin ich geboren und aufgewachsen. Seit 2017 engagiere ich mich gesellschaftlich hier vor Ort. Ich studiere Chemie und bin Kindertrainerin bei den Mahlsdorfer Waschbären.

Das will ich in der BVV tun:

Jugendarbeit und Schule

Kinder und Jugendliche haben ein Recht zur Mitgestaltung unseres Bezirks. Deswegen setze ich mich für ein Kinder- und Jugendparlament in Marzahn-Hellersdorf ein. Zudem möchte ich Projekte gegen Rechtes Gedankengut und gegen Diskriminierung an Schulen und in der Jugendarbeit unterstützen.

Klimaschutz

Marzahn-Hellersdorf muss Stück für Stück an das Ziel der Klimaneutralität herangebracht werden. Ich setze mich deshalb für eine Ausweitung von Beratungsangeboten, mehr Radwegen, Bussen und Bahnverbindungen in Marzahn-Hellersdorf ein.



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Text: "Stellenausschreibung SPD Fraktion MaHe sucht eine:n Mitarbeiter:in im Fraktionsbüro"
Stellenausschreibung

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf sucht ab so...

Bild vom Wuhlewanderweg. Text: "SPD Fraktion MaHe"
Unsere Ziele für die P...

Wir als SPD-Fraktion setzen uns für ein leistungsfähiges und gut ausgestattetes Str...

Bild einer Person im Winter, die eine Kaffeetasse hält. Text: "Aus der Presse"
Wärmestube länger off...

In diesem Artikel geht es um die Aktion der SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf zur Erö...

Bild des Theaters am Park. Text: "Aus der Presse"
Ist der Verfall noch zu...

In diesem Artikel geht es um die Sanierung des Theaters am Park. Dieses Gebäude wurd...

Bild eines einsamen Kreuzes auf grüner Wiese. Text: "Pressemitteilung"
Gedenkveranstal...

Jedes Jahr werden berlinweit rund 2700 Menschen durch das Ordnungsamt bestattet, da k...

Bild von Händen eines Jugendlichen mit schwarzen Pullover, der geschlagen wurde. Text: "Pressemitteilung"
Mehr Mittel zur...

In der Bezirksverordnetenversammlung vom 15. Februar war die Priorität der SPD-Frakt...

Links