Errichtung einer Fahrradstation am Elsterwerdaer Platz

Antrag von Ulrich Brettin zur BVV am 26.01.2017

Die BVV möge beschließen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Verantwortlichen dafür einzusetzen, dass in unmittelbarer Nähe zum U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz eine Fahrradstation errichtet wird.


Begründung:

Um eine weitere Verkehrsentlastung zu erreichen, gibt es im Land Berlin sowie in den einzelnen Bezirken die Absicht, den Radverkehr weiter zu fördern. Für dieses Ziel ist auch die nötige Infrastruktur zu schaffen. Viele Bewohnerinnen und Bewohner im Bereich Biesdorf nutzen das Fahrrad, um die öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen. Im Bereich des U-Bahnhofes Elsterwerdaer Platz sind die vorgehaltenen Abstellmöglichkeiten für Fahrräder schon längst nicht mehr ausreichend und sicher. Hiermit soll erreicht werden, dass eine größere Zahl von Fahrrädern sicher untergestellt werden kann. Die Bürgerinnen und Bürger sollen so die Möglichkeit erhalten ihre Fahrräder an sicherer und vernünftiger Stelle unterzustellen.



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild von mehreren Kinderhänden, die übereinander liegen. Text: "Pressemitteilung"
Kinder an die Macht –...

Die Große Anfrage zum aktuellen Umsetzungsstand der kinderfreundlichen Kommune in Ma...

Bild von brennenden Kerzen. Text: "Pressemitteilung"
Gedenken für einsam Ve...

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat dem Antrag der SPD-Fraktion entsprochen, ein G...

Bild der geplanten Kreuzung zwischen TVO und B1/ B5. Text: "Pressemitteilung"
Neue Informationen zur ...

Die Zukunft der Tangentialverbindung Ost (TVO) wird seit einigen Wochen wieder verst...

Fortschritt der Tangent...

Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf fordert nach den jüngsten Entwicklungen im Plan...

Links