Fête de la Musique kommt nach Marzahn-Hellersdorf!

Gute Nachrichten für die Kultur- und Musikszene in der Stadt: 2021 findet die berühmte Fête de la Musique trotz Corona, aber mit ausgefeilten Hygienekonzept in Berlin statt. Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf begrüßt die Entscheidung der Veranstalter/-innen, dass der Bezirk Marzahn-Hellersdorf im Mittelpunkt stehen soll. Damit kann sich der Bezirk von seinen besonderen kulturellen Vorzügen zeigen.

Fête de la Musique in Marzahn-Hellersdorf

Die Fête de la Musique in Berlin ist für Marzahn-Hellersdorf in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight. Seit 2018 stellt das Festival jeden Sommer einen Berliner Bezirk in den Fokus ihres Musikfestes. Dieses Jahr ist das Marzahn-Hellersdorf. „Natürlich freut es uns ungemein, dass die Fête de la Musique dieses Jahr in Marzahn-Hellersdorf stattfindet und hier den Sommeranfang feiert. Dies ist sicherlich eine große Herausforderung, aber auch eine große Chance für unseren Bezirk. Marzahn-Hellersdorf ist reich an Kultur und bietet spannende Austragungsorte.“, erklärt Christian Linke, Bürgerdeputierter der SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf im Kulturausschuss.

Musik- und Kulturschaffende bei der Umsetzung unterstützen

Ab dieser Woche sollen die Vorbereitungen für das Musikfest beginnen und Musiker/-innen haben die Möglichkeit, sich als Bühnenpartner für das Festival anzumelden. Aufgrund der immer noch aktuellen Pandemie-Situation ist jedoch noch unklar, wie viele Angebote des Musikfestes vor Ort und wie viele digital per Stream stattfinden können. Für Jennifer Hübner, Vorsitzende und kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, ist klar, dass die Musik- und Kulturschaffenden bei der Umsetzung unterstützen werden müssen. „Bei der Fête de la Musique treten sowohl Amateur- als auch Berufsmusiker/-innen auf. Wir können nicht kostenlose Unterhaltung erwarten und zeitgleich weggucken, wenn viele Kulturschaffende durch die Pandemie in eine dramatische wirtschaftliche Situation gerutscht sind. Auch deshalb haben wir uns als SPD-Fraktion schon in der Vergangenheit für ein Kulturförderungsgesetz für Berlin ausgesprochen.“



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Aktuelle Öffnungszeite...

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bieten wir nur eingeschränkte Sprechstunde...

Der Tagesspiegel über ...

Rot-Grün-Rot-Gelb – und Tiefgrün. Wenn es nach Gordon Lemm geht, dann gibt es...

SPD-Fraktion konstituie...

Am Montag hat sich die neugewählte SPD-Fraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf zur e...

Bezirksamt reagiert auf...

Gute Nachrichten für die Gärten der Welt! Seit Montag können Bürgerinnen und Bür...

Ein Kinder- und Jugendp...

Demokratiebildung beginnt bereits im Kindesalter. In einem Kinder- und Jugendparlamen...

Links