Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Kaulsdorfer Straße

Antrag von Christiane Uhlich zur BVV am 23.03.2017


Die BVV möge beschließen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei der Verkehrslenkung Berlin dafür einzusetzen, dass diese prüft, in wie weit die Möglichkeit besteht, in der Kaulsdorfer Straße zwischen Deutschhofer Allee und Hoppendorfer Straße nachts eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h einzurichten.


Begründung:

In diesem Straßenabschnitt hat in letzter Zeit der Bau von Ein- und Mehrfamilienhäusern enorm zugenommen. Außerdem wurden die schon vor langer Zeit gebauten Einfamilien-häuser relativ nah an die Straßengrenze herangebaut. Zunehmender Verkehr führt zu erhöhten Lärmbelästigungen.

Ein gleichlautender Antrag – DS 2384/VII – wurde in der Sitzung des Ausschusses für Siedlungsgebiete, Verkehr und Landschaftsplanung am 06.07.2016 und von der BVV der VII. Wahlperiode am 14.07.2016 beschlossen.
Gemäß Beschluss der BVV zu DS 0126/VIII vom 23.02.2017 ist dieser jedoch nicht weiter zu bearbeiten.



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Text: "Stellenausschreibung SPD Fraktion MaHe sucht eine:n Mitarbeiter:in im Fraktionsbüro"
Stellenausschreibung

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf sucht ab so...

Bild vom Wuhlewanderweg. Text: "SPD Fraktion MaHe"
Unsere Ziele für die P...

Wir als SPD-Fraktion setzen uns für ein leistungsfähiges und gut ausgestattetes Str...

Bild einer Person im Winter, die eine Kaffeetasse hält. Text: "Aus der Presse"
Wärmestube länger off...

In diesem Artikel geht es um die Aktion der SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf zur Erö...

Bild des Theaters am Park. Text: "Aus der Presse"
Ist der Verfall noch zu...

In diesem Artikel geht es um die Sanierung des Theaters am Park. Dieses Gebäude wurd...

Bild eines einsamen Kreuzes auf grüner Wiese. Text: "Pressemitteilung"
Gedenkveranstal...

Jedes Jahr werden berlinweit rund 2700 Menschen durch das Ordnungsamt bestattet, da k...

Bild von Händen eines Jugendlichen mit schwarzen Pullover, der geschlagen wurde. Text: "Pressemitteilung"
Mehr Mittel zur...

In der Bezirksverordnetenversammlung vom 15. Februar war die Priorität der SPD-Frakt...

Links