Gute Nachrichten für die Friedrich-Schiller-Grundschule! Die Turnhalle ist bald wieder benutzbar!

Datum: 21. April 2021 | Kategorie: Aktuelles, Ausschuss für Schule, Pressemitteilungen

Gute Nachrichten für die Schülerinnen und Schüler in Mahlsdorf-Nord: Im kommenden Schuljahr soll die Turnhalle der Friedrich-Schiller-Grundschule nach langen Sanierungsarbeiten wieder für den Sportunterricht zur Verfügung stehen. Die SPD-Fraktion begrüßt, dass mit der Wiedereröffnung der Turnhalle der gewohnte Sportunterricht an der Schule wieder aufgenommen werden kann.

Denkmalschutz verschob Sanierung

Im Herbst 2020 wurden bei einer routinemäßigen Überprüfung statische Mängel am Turnhallengebäude der Friedrich-Schiller-Grundschule in Mahlsdorf-Nord festgestellt. Diese wurde daraufhin bis auf Weiteres geschlossen. Die bereits seit 2016 eingeplante Sanierung musste aufgrund von denkmalschutzrechtlichen Belangen immer wieder verschoben werden. Vor allem die Dachkonstruktion bereitete große Probleme, an der seit acht Jahren immer wieder Reparaturen durchgeführt werden mussten. Ebenso wurde die benötigte Schulhofsanierung immer weiter nach hinten verlegt – eine unbefriedigende Situation für Kinder, Eltern und Lehrpersonal. Auch der ersatzweise in der neuen ISS angebotene Sportunterricht bot für die Grundschulkinder keine befriedigende Alternative.

Wiedereröffnung für das Schuljahr 2021/2022 geplant

Nach einer erneuten Begutachtung gibt es nun neue Daten zur statischen Gebäudesicherheit: Mit einigen wenigen Baumaßnahmen sei die Sicherheit so weit herzustellen, dass die Turnhalle wieder für den Sportunterricht genutzt werden könne, so Gordon Lemm, SPD-Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Jugend und Familie. Schon ab Beginn des kommenden Schuljahres (2021/22) soll die Halle wieder für den Schulsport zur Verfügung stehen. In den Herbstferien werden kleine Sanierungsarbeiten wie das Streichen der Wände folgen können. Ebenso gibt es für die Schulhofsanierung nun eine zeitliche Perspektive und soll im kommenden Jahr unter Einbeziehung der Schulkinder, Eltern und des pädagogischen Personals erfolgen.

Luise Lehmann, Mitglied der SPD-Fraktion und Wahlkreiskandidatin für das Abgeordnetenhaus in Kaulsdorf-Süd und Mahlsdorf-Nord und Süd, erklärt: „Das ist eine tolle Nachricht für alle Eltern, Lehrenden und vor allem für die Schulkinder an der Friedrich-Schiller-Gesamtschule, die dann ab dem nächsten Schuljahr – wenn die Pandemie es zulässt– endlich wieder Sportunterricht in der eigenen Turnhalle haben können.“



SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Aktuelle Öffnungszeite...

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bieten wir bis einschließlich 14. März 20...

Unterricht am Sonnabend

Hellersdorf. Die Wolfgang-Amadeus-Mozart-Gemeinschaftsschule hat als erste Schule im ...

Mieter/-innen in Marzah...

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts am 15. April zur Verfassungswidrigkeit des G...

Steine für 90.000 Euro...

Wo im Sommer viele Biesdorfer planschen, liegen jetzt hunderte große Steine. Das Bad...

Kein Personalabbau in u...

Die Musikschule Marzahn-Hellersdorf ist in der Personalausstattung berlinweites, trau...

Links