Initiative der SPD-Fraktion drängt auf Kurswechsel beim Umgang mit der bezirklichen Volkshochschule

Berlin, 03.06.2020 – Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf, fordert das Bezirksamt zu einen Kurswechsel beim Umgang mit der bezirklichen Volkshochschule sowie die Öffnung der Einrichtung zum 1. Juli 2020 auf.
Die Sitzung des Ausschusses für Kultur und Weiterbildung vom 03. Juni 2020 wurde seitens der SPD-Fraktion zum Anlass genommen, um über die Corona-bedingte Schließung und Wiedereröffnung der bezirklichen Volkshochschule zu debattieren. In der Bezirksverordnetenversammlung vom 28. Mai 2020, sprach die Kulturstadträtin Julia Witt (Die Linke) noch von Ungewissheit, wann die Volkshochschule in Marzahn-Hellersdorf ihre Arbeit wieder aufnehmen kann.

Diese Ungewissheit ist für die SPD-Fraktion so nicht hinnehmbar. In einem, von der SPD-Fraktion initiierten Antrag, sollte das Bezirksamt aufgefordert werden, die Volkshochschule (VHS) unter den notwendigen Sicherheits-, Hygiene- und Abstandsvorschriften ab dem 01.07.2020 wieder zu eröffnen.
Die Debatte im Ausschuss hat gezeigt, dass das Bezirksamt noch einige Hausaufgaben vor sich hat: Im Gegensatz zu anderen Bezirken gibt es auf der Website der bezirklichen VHS bislang keinen Hinweis zur Wiedereröffnung, auch ein Hinweis zum Hygienekonzept fehlt. In der Ausschussdebatte wurde zwar sichtbar, dass die Forderung der SPD-Fraktion durchaus sinnvoll ist, aufgrund des akuten Personalmangels jedoch ins Leere laufen würde. Seit Jahren kann die Volkshochschule in Marzahn-Hellersdorf der Bevölkerung daher kein umfangreiches Sommerprogramm mehr anbieten. Die Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf, hatte zuletzt eine deutliche Zunahme der Nutzung durch Bürgerinnen und Bürger verzeichnet. Zeigte der Leistungsbericht 2011 der Berliner Volkshochschulen für Marzahn-Hellersdorf noch eine Weiterbildungsdichte von 113 Unterrichtsstunden je 1000 Einwohner/-innen, waren es, Stand 2019 bereits 153 Unterrichtsstunden.

„Damit ist klar, dass eine Behandlung der Volkshochschulen als Bildungseinrichtungen zweiter Klasse jeglicher Grundlage entbehrt. Volkshochschulen sind Einrichtungen in den wichtige Freizeit-, Bildungs- und Qualifizierungsangebote für alle Bürgerinnen und Bürger angeboten werden. Ihre Öffnung muss daher die gleiche Priorität einnehmen, wie die Öffnung von Schulen oder Kultureinrichtungen. Wir haben unseren Antrag zwar zurückgezogen, werden aber bis zur kommenden BVV prüfen, ob die Bevölkerung durch die Website oder andere öffentlichkeitswirksame Maßnahmen über die Wiedereröffnung der VHS informiert wird,“ so Jennifer Hübner, Vorsitzende im Ausschuss für Kultur und Weiterbildung der BVV Marzahn-Hellersdorf. „Insbesondere die Deutschkurse sind aus unserer Sicht besonders wichtig. Wir begrüßen es daher, dass speziell diese Kurse ab Juli wieder ihre Arbeit aufnehmen”. Seit Jahren bereits setzt sich die SPD-Fraktion für eine bessere Personalausstattung in der Volkshochschule ein. “Andere Bezirke bieten schon seit Anfang Juni umfassende Beratungsangebote in der VHS an. Dass unsere Volkshochschule das nicht leisten kann, liegt an dem schlechten Personalmanagement des Bezirksamtes der vergangenen Jahre. Kultur- und Weiterbildungseinrichtungen haben in Marzahn-Hellersdorf einfach keine politische Priorität. Es ist daher wichtig, auch die Volkshochschule in den Blick zu nehmen. Mit oder ohne Corona-Pandemie“, so Hübner weiter.



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild vom Wuhlewanderweg. Text: "SPD Fraktion MaHe"
Unsere Ziele für die P...

Wir als SPD-Fraktion setzen uns für ein leistungsfähiges und gut ausgestattetes Str...

Bild eines Freibads. Text: "Pressemitteilung"
Es muss zügig vorangeh...

Das Kombibad für Marzahn-Hellersdorf ist und bleibt eine Schwerpunktaufgabe für die...

Bild von parkenden Autos in der Straße. Text: "Aus der Presse"
Marzahn-Hellersdorf bes...

In diesem Artikel geht es um einen Antrag der SPD-Fraktion, der in der Mai-Sitzung de...

Bild eines Parkplatzes vor einem Hochhaus. Text: "Pressemitteilung"
Mehr Ordnung und Sicher...

Auf Initiative der SPD-Fraktion wurde in der vergangenen Sitzung der Bezirksverordnet...

Bild eines Tempo 30 Schildes. Text: "Pressemitteilung"
„Vom Verhindern ins G...

In einer Großen Anfrage erkundigte sich die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf nach de...

Links