Jeannette Shiferaw rückt für Melanie Rosliwek-Hollering in die BVV nach

Datum: 15. November 2018 | Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen

Die SPD-Fraktion freut sich, dass Jeannette Shiferaw ihr Mandat angenommen hat und heute das erste Mal als Mitglied der SPD-Fraktion an der BVV teilnahm. Sie rückt für Melanie Rosliwek-Hollering nach, die aus persönlichen Gründen auf ihr Mandat verzichtet hat.

Jeannette Shiferaw gilt als anerkannte und profilierte Geschäftsführerin von Ausblick e.V., einem Jugendclub mit und ohne geistiger Behinderung und Projektkoordinatorin bei Babel e.V., einem interkulturellen Verein in Hellersdorf-Nord. Sie ist bestens vernetzt im gesamten Bezirk und wird die Fraktion durch ihre Erfahrung und Fähigkeiten bereichern.

Wir bedanken uns bei Melanie Rosliwek-Hollering und wünschen Ihr viel Kraft für ihre anstehenden Aufgaben und alles Gute.



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild vom Wuhlewanderweg. Text: "SPD Fraktion MaHe"
Unsere Ziele für die P...

Wir als SPD-Fraktion setzen uns für ein leistungsfähiges und gut ausgestattetes Str...

Bild eines Freibads. Text: "Aus der Presse"
Kombibad Marzahn-Heller...

In diesem Artikel geht es um den Fortschritt zum Kombibad Marzahn-Hellersdorf. Da lie...

Bild eines Tempo-30 Schildes. Text: "Aus der Presse"
SPD-Fraktion Marzahn-He...

In diesem Artikel geht es um die Forderung der SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf nach ...

Bild eines Freibads. Text: "Pressemitteilung"
Es muss zügig vorangeh...

Das Kombibad für Marzahn-Hellersdorf ist und bleibt eine Schwerpunktaufgabe für die...

Bild von parkenden Autos in der Straße. Text: "Aus der Presse"
Marzahn-Hellersdorf bes...

In diesem Artikel geht es um einen Antrag der SPD-Fraktion, der in der Mai-Sitzung de...

Links