Kein S-Bahn-Vekehr in Mahlsdorf für 16 Tage. Wir fordern Pop-Up-Busspur für den Schienenersatzverkehr

Datum: 8. Januar 2021 | Kategorie: Pressemitteilungen

Berlin, 08.01.2021. Ab heute  wird der Betrieb der S-Bahnlinie S5 für mindestens 16 Tage unterbrochen. Wir fordern die Einführung  einer Pop-up-Busspur, um Nachteile im ÖPNV für die Bevölkerung  im Siedlungsgebiet  zu verringern. 
 
Die S-Bahnlinie 5 ist für einen  Großteil der im Bezirk  lebendenden Bevölkerung ein wichtiges  Fortbewegungsmittel  zu ihrem  Arbeitsplatz auch während der Corona-Zeit. Die  Deutsche  Bahn hat vor kurzem bekannt gegeben,  dass ab Freitag, dem 08. Januar 2021, zwischen  dem  S-Bahnhof Strausberg Nord und dem S-Bahnhof  Friedrichsfelde Ost kein Zug mehr fährt. Die  Wartungsarbeiten sind wichtig, führen aber zu einem  starken  Einschnitt in die Bewegungsfreiheit nicht nur für Menschen aus dem Bezirk, sondern auch  der Pendler /-innen in Richtung Märkisch-Oderland. 
 
Christiane Uhlich, verkehrspolitische  Sprecherin der  SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf, dazu: „Wir fordern  die zuständigen  Stellen auf, umgehend  eine  Pop-up-Busspur für den Schienenersatzverkehr  einzurichten. Damit  es auf der ebenfalls viel befahrenen  Bundestraße 1/5 nicht die ganze Zeit staut,  braucht es  eine Pop-up-Busspur, zumindest für ein bestimmtes Zeitfenster am Tag.“  

„Als  Mahlsdorfer  weiß  ich , wie sich meine Nachbarinnen und Nachbarn gerade fühlen. Es  ist wichtig, zügig eine  Pop-up-Busspur einzurichten, um die  Arbeitswege der Mahlsdorfer und Mahlsdorferinnen zeitlich  nicht unnötig in die  Länge zu ziehen. Gerade jetzt – während Corona – sollte man  nicht  mehr Zeit als nötig im ÖPNV verbringen,“ so Jan Lehmann,  Bürgerdeputierter  im Hauptausschuss für die SPD-Fraktion  Marzahn-Hellersdorf.



SPD vor Ort

Standort

SPD auf Facebook

direkt öffnen

Aktuelles

Aktuelle Öffnungszeite...

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bieten wir bis einschließlich 29. Januar 2...

27.1.2021: Aufruf zum ...

Am 27. Januar 1945 befreiten Soldatinnen und Soldaten der Roten Armee die wenigen Ü...

Stand der Sanierung des...

In einer Großen Anfrage hatte sich die Fraktion der Linken und der SPD in der vergan...

Diskussion um Ahrensfel...

Die BVV am vergangenen Donnerstag war nicht nur die erste in diesem Jahr, sondern die...

SPD-Fraktion fordert: S...

Der Bedarf an der wichtigen Arbeit der Streetworker/-innen im Bezirk wächst. In eine...

Links