SPD vor Ort



Logo


Facebook

Aktuelles

SPD-Fraktion begrüßt ...

Berlin, 30.07.2020 – Das Kulturforum Hellersdorf soll nach der langen Sanierungspha...

Entscheidung über Frei...

Seit Jahren gibt es den Wunsch nach einem Freibad in Marzahn-Hellersdorf. In wenigen ...

Zum S-Bahnhof Marzahn

Mal so richtig ummähen soll Zivkovic die Bauverantwortlichen der Deutschen Bahn...

Schritt für Schritt zu...

Berlin, der 21 07.2020 – Seit heute ist es richtig offiziell: In Berlin sind als le...

Links

Kein Sommerprogramm: SPD beklagt Personalmangel bei VHS

Nach wochenlanger pandemiebedingter Schließung hat die Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf zum 1. Juli wieder ihre Arbeit aufgenommen – praktisch mitten in die Ferien hinein. Einige Veranstaltungen – etwa Deutschkurse für Geflüchtete, Integrationskurse und ein Alphabetisierungskurs – finden derzeit regulär statt, das übrige Programm wird erst wieder mit Beginn des neuen Schuljahres ab dem 10. August angeboten. „Leider ist die Volkshochschule in Marzahn-Hellersdorf die einzige in Berlin, die keine Sommerschule anbietet“, kritisiert die SPD. „Dieser Umstand ist auf den Personalmangel zurückzuführen, auf den die SPD-Fraktion bereits seit Jahren verweist.“ Dass die VHS noch in diesem Jahr vier neue Stellen erhalten soll, schreiben die Sozialdemokrat*innen auch ihrem eigenen Engagement zu.

Autor: Ingo Salmen, Tagesspiegel

Link zum Originaltext: https://leute.tagesspiegel.de/marzahn-hellersdorf/kuenstler/2020/07/14/131331/kein-sommerprogramm-spd-beklagt-personalmangel-bei-vhs/?utm_source=TS-Leute&utm_medium=link&utm_campaign=leute_newsletter