Kostenlose Menstruationsartikel in den öffentlichen Einrichtungen des Bezirks!

Datum: 9. Dezember 2021 | Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen

Die Menstruation nimmt weder Rücksicht auf Zeitpunkt noch auf die Lebenssituation. Nicht selten setzt sie in unerwarteten Momenten ein, in denen Frauen, trans- und nicht-binäre Personen dringend Zugriff auf Tampons oder Binden benötigen. Daher fordert die SPD-Fraktion das Bezirksamt auf, kostenlose Menstruationsartikel in allen öffentlichen Einrichtungen des Bezirks bereitzustellen!

SPD-Fraktion mit Antrag in der BVV

Anders als Toilettenpapier und Flüssigseife gehören Menstruationsartikel nicht zur Standardausstattung in öffentlichen Gebäuden in Deutschland. Zwar konnte die Mehrwertsteuer auf Menstruationsartikel in den vergangenen Jahren von 19 auf sieben Prozent gesenkt werden, an der generellen Ungleichbehandlung in dieser Frage hat sich bislang allerdings wenig geändert.

Maria Geidel, Mitglied der SPD-Fraktion, erklärt: „Die Menstruation ist leider immer noch ein Tabuthema, welches oft mit Scham und Einschränkungen für Frauen, trans- und nicht binäre Personen verbunden ist. Darüber hinaus ist es auch eine soziale Frage. Im Schnitt gibt eine Frau 60 Euro pro Jahr für Menstruationsartikel aus. Für Menschen, die auf Sozialhilfe angewiesen sind, kann dies durchaus zu einer Belastung werden. Daher werden wir als SPD-Fraktion einen Antrag in die nächste BVV einbringen, in dem wir die Ausstattung mit kostenlosen Menstruationsartikeln in den öffentlichen Einrichtungen im Bezirk fordern!“

Marzahn-Hellersdorf soll Vorreiterrolle in Berlin einnehmen!

Stephanie Inka Jehne, Mitglied der SPD-Fraktion, ergänzt: „In Ländern wie Schottland, Neuseeland oder Frankreich wurde längst gesetzlich geregelt, dass in großen Teilen der Öffentlichkeit der Zugang zu kostenlosen Menstruationsprodukten gewährleistet wird. Deutschland hinkt nach wie vor hinterher. Marzahn-Hellersdorf hat hier die Chance, eine Vorreiterrolle in Berlin einzunehmen. Auch in Pankow wird diese Forderung derzeit geprüft. Der Zugang zu kostenlosen Menstruationsartikeln wäre ein wichtiger Schritt für mehr Gleichberechtigung in unserer Gesellschaft!“



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Aktuelle Öffnungszeite...

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bieten wir nur eingeschränkte Sprechstunde...

SPD gedenkt am Tag der ...

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die Gefangenen des Konzentrationslager Aus...

Sichere Lernatmosphäre...

Gewalt, Mobbing und Sexismus sind an vielen Orten immer noch Alltag an den Schulen in...

SPD will Wiedereinsetzu...

Die SPD-Fraktion in der BVV hat das Bezirksamt aufgefordert, den Kulturbeirat neu zu ...

Kulturpolitik im Bezirk...

Seit Ende 2016 ist der Kulturbeirat in Marzahn-Hellersdorf unbesetzt. Dies hat zur Fo...

Links