Kostenübernahme für Ausweichstandort während Sanierungsarbeiten des Jugendclubs Joker

Datum: 30. November 2017 | Kategorie: Aktuelles, Jugendhilfeausschuss

Der Jugendclub “Joker” Alte Hellersdorfer Straße in Hellersdorf wird ab Januar 2018 saniert. Damit der Jugendclub, der eine starke Ausrichtung auf sportliche Aktivitäten setzt, auch weiterhin ein Anlaufziel von vielen Jugendlichen des Kiezes bleiben kann, zieht dieser für die Zeit der Sanierung an einen Ausweichstandort ganz in der Nähe.

Die SPD-Fraktion begrüßt, dass der “Joker” sein für den Kiez wichtiges Angebot auch während der Sanierung anbieten kann. Es besteht allerdings zu befürchten, dass die Kosten für die Miete des Ausweichquartiers vom Träger Kids&Co ganz alleine finanziert werden müssen. Deshalb haben die beiden SPD-Bezirksverordneten Jennifer Hübner und Marlitt Köhnke einen Antrag für die SPD-Fraktion in der BVV am 23.11.2017  gestellt, dass der Bezirk den Träger in dieser Situation nicht alleine lassen darf. Die Verteilung der Zuwendungen wird im Jugendhilfeausschuss beraten und beschlossen, die SPD-Fraktion macht sich stark, dass ein Teil dieser Zuwendung auch für diesen Zweck eingesetzt wird.

Diese finanzielle Unterstützung wäre kein Novum, denn bereits bei der Sanierung der Jugendfreizeiteinrichtung “U5” hat das Bezirksamt dieser Einrichtung mietfreie Räume zur Verfügung gestellt.



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild von mehreren Kinderhänden, die übereinander liegen. Text: "Pressemitteilung"
Kinder an die Macht –...

Die Große Anfrage zum aktuellen Umsetzungsstand der kinderfreundlichen Kommune in Ma...

Bild von brennenden Kerzen. Text: "Pressemitteilung"
Gedenken für einsam Ve...

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat dem Antrag der SPD-Fraktion entsprochen, ein G...

Bild der geplanten Kreuzung zwischen TVO und B1/ B5. Text: "Pressemitteilung"
Neue Informationen zur ...

Die Zukunft der Tangentialverbindung Ost (TVO) wird seit einigen Wochen wieder verst...

Fortschritt der Tangent...

Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf fordert nach den jüngsten Entwicklungen im Plan...

Links