Für einen lebenswerten Bezirk.


Herzlich willkommen auf unserer Webseite.

Lernen Sie uns kennen, liebe Bürgerinnen und Bürger. Hier finden Sie Interessantes und Lesenswertes zu unserem bezirkspolitischen Engagement in
Marzahn-Hellersdorf.

Wir setzen uns dort für eine Vielzahl sozialer, kultureller, ökologischer und infrastruktureller Projekte ein. Für mehr Lebensqualität – und das immer mit finanziellem Augenmaß. Das ist für uns sozialdemokratische Politik auf bezirklicher Ebene.

Bild vom Südwestufer des Biesdorfer Baggersees mit Steinen. Text: "Pressemitteilung"
11.11.2022 | Kategorie: Aktuelles

Ein Mahnmal für die Steuerverschwendung am Biesdorfer Baggersee – SPD-Fraktion setzt sich augenzwinkernd für die Umbenennung des Südwestufers in Narrenufer ein!

Anlässlich des 11. Novembers, dem Beginn der Narrenzeit, hat die SPD-Fraktion sich mit einem humoristischen Antrag dafür eingesetzt, das Südwestufer des Biesdorfer Baggersees in „Narrenufer“ umzubenennen. Alternativ wird vorgeschlagen, das Ufer in Steinperle, Steinufer oder Steintal zu benennen.

zum Artikel

Bild eines Gedenksteins mit Blumen. Text: "Pressemitteilung"
09.11.2022 | Kategorie: Aktuelles

SPD-Fraktion gedenkt der Opfer des faschistischen Terrors

Die Pogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 war der Beginn eines beispiellosen organisierten Terrors und der systematischen Verfolgung und Vernichtung im faschistischen Deutschland, die erst mit der bedingungslosen Kapitulation 1945 beendet werden konnte. In der Pogromnacht brannten viele Synagogen, wurden viele jüdische Geschäfte und Wohnungen zerstört, Hunderte Jüdinnen und Juden ermordet, Tausende verhaftet, misshandelt und in den Tod […]

zum Artikel

Person schwimmt eine Bahn. Text: "Aus der Presse"
07.11.2022 | Kategorie: Aktuelles

Marzahn-Hellersdorf: Auf dem Weg zum Kombibad

In diesem Artikel geht es darum, dass die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung sowie das Bedarfsprogramm seitens der Berliner Bäderbetriebe bald veröffentlicht werden soll. Die SPD kämpft seit Jahren für ein Kombibad im Bezirk. Der gesamte Artikel ist zu finden unter: Marzahn-Hellersdorf: Auf dem Weg zum Kombibad – Berliner Abendblatt (berliner-abendblatt.de)

zum Artikel

Bild von parkenden Autos auf einem Parkplatz. Text: "Pressemitteilung"
04.11.2022 | Kategorie: Aktuelles

Für die Schaffung von mehr Kurzzeitparkplätzen im Bezirk

Mit einem Antrag in der letzten Bezirksverordnetenversammlung setzte sich die SPD-Fraktion dafür ein, mehr Kurzzeitparkplätze vor Ort zu schaffen. Diese soll im Rahmen eines Konzeptes zur Parkraumbewirtschaftung geschehen. Die Parkraumbewirtschaftung ist gemäß dem Mobilitätskonzept vom Bezirk ein mögliches Mittel zur Mobilitätswende. Die Beantwortung der mündlichen Anfrage stellt die Probleme von Kurzzeitparkplätzen dar Der Antrag ist eine Reaktion einer mündlichen Anfrage […]

zum Artikel

Verkehrssicherheit durch Fahrradbügel erhöhen – alle Verkehrsteilnehmer:innen schützen

In Marzahn-Hellersdorf werden viele Kreuzungen widerrechtlich von falschparkenden Autos blockiert, indem der Abstand von fünf Metern zu Kreuzungen nicht eingehalten wird. Durch die eingeschränkte Sicht können Auto- und Fahrradfahrer:innen nicht die gesamte Verkehrssituation überblicken.

zum Artikel

Zwei Frauen schwimmen im Schwimmbad. Text: "Aus der Presse"
31.10.2022 | Kategorie: Aktuelles

Übergriffe in Schwimmbädern: Grüne und SPD wollen feste Zeitfenster zum Baden im Freizeitforum Marzahn ermöglichen

In diesem Artikel geht es um den gemeinsamen Antrag der Grünen und der SPD in dem sich die beteiligten Fraktionen sich für separate Zeitslots zum Schwimmen für FINTA* im Freizeitforum Marzahn ausgesprochen haben. Luise Lehmann, die gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, betont dabei das Ziel der stärkeren Förderung des Mädchen- und Frauensports im Bezirk. Der gesamte Artikel ist zu finden unter: […]

zum Artikel

Kind läuft mit Mutter zur Schule. Text:"Aus der Presse"
31.10.2022 | Kategorie: Aktuelles

Vier Parteien fordern Bezirksamt zu systematischer Analyse auf

In diesem Artikel geht es um einen gemeinsamen Antrag der Fraktionen SPD, Grüne, Linke und FDP. Darin fordern sie das Bezirksamt zu einer systematischen Analyse der Schulwegsicherheit im Bezirk auf. Der Fraktionsvorsitzende der SPD Günther Krug betont dabei, dass die Sicherheit der Schulwege seit Jahren einen hohen Stellenwert genießt. Der gesamte Artikel ist zu finden unter: Mehr Sicherheit auf Schulwegen: […]

zum Artikel

Bild auf den Alice-Salomon Platz. Text: "Aus der Presse"
27.10.2022 | Kategorie: Aktuelles

Lärm, Falschparker, unnütze Ipads: Unterwegs mit Iris Spranger im Berliner Nordosten

In diesem Artikel geht es um die Kieztour der Abgeordneten Iris Spranger. Die Bezirksstadträtin Nicole Bienge und der Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf begleitet die Senatorin bei ihrer Tour. Es geht dabei unter anderem um die Ausstattung des Ordnungsamtes. Der gesamte Artikel ist (gegen Bezahlung) zu finden unter: Tagesspiegel

zum Artikel

Autos stehen im Stau. Text: "Pressemitteilung"
27.10.2022 | Kategorie: Aktuelles

Marzahner Knoten droht der Verkehrsinfarkt! Die Verkehrsanbindung im Bezirk muss sichergestellt bleiben!

Berlin, 27.10.2022. Am 19. Oktober 2022 informierte die Senatsverwaltung für Mobilität im UCI-Kino am Eastgate über die Baumaßnahmen zum Marzahner Knoten. Hierbei kam heraus, dass die Verkehrsführung während der Baumaßnahme nicht ausreichend sichergestellt ist. Für die SPD Marzahn-Hellersdorf steht fest: An einem der wichtigsten Knotenpunkte im Bezirk darf es nicht zu einem Verkehrskollaps kommen! Wir fordern die grüne Verkehrssenatorin und […]

zum Artikel

Das Bild zeigt den Bahnhof Springpfuhl. Im Mittelpunkt ist die Treppe zur Straßenbahn. Text: "Aus der Presse"
25.10.2022 | Kategorie: Aktuelles

Intro: Klare Wegeführung am Bahnhof Springpfuhl

In diesem Artikel lobt die Autorin den Antrag der SPD-Fraktion in der letzten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung. Dort hatte sich die SPD für eine klare Wegeführung am Bahnhof Springpfuhl eingesetzt. Der gesamte Artikel ist zu finden unter: Tagesspiegel Newsletter | MaHe 25. Oktober

zum Artikel

Zwei Personen kommunizieren mittels Zeichensprache. Text: "Pressemitteilung"
25.10.2022 | Kategorie: Aktuelles

Gebärdensprachkurse in der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf etablieren für mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

Mehr als 83.000 Menschen sind in Deutschland gehörlos. Die Gebärdensprache ist für die Betroffenen und deren Angehörige hierbei die einzige Möglichkeit, miteinander zu kommunizieren. Jedoch ist festzustellen, dass die gemeldeten Gebärdendolmetscherinnen und Gebärdendolmetscher in Berlin nicht ausreichen, um allen gehörlosen Menschen die Unterstützung zu bieten, die sie benötigen. Damit alle Menschen die Möglichkeit haben, am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können, […]

zum Artikel

Bild eines Straßenschildes für eine Einbahnstraße. Text: "Aus der Presse"
24.10.2022 | Kategorie: Aktuelles

Unmut über neue Einbahnstraßenregelung vor der Mahlsdorfer Grundschule

In diesem Artikel äußert sich der Bezirksverordnete Jan Hofmann und erklärt weshalb die SPD gegen den Antrag der CDU zur Einbahnstraßenregelung an der Mahlsdorfer Grundschule gestimmt hat. Gleichzeitig versicherte er noch einmal das Gespräch mit der Gesamtelternvertretung zu suchen um eine Lösung zu finden. Der gesamte Artikel ist zu finden unter: Unmut über neue Einbahnstraßenregelung vor der Mahlsdorfer Grundschule – […]

zum Artikel

Zwei Frauen schwimmen. Text: "Pressemitteilung"
24.10.2022 | Kategorie: Aktuelles

FINTA* Schwimmen in Marzahn-Hellersdorf ermöglichen

Mit einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung am 20. Oktober haben die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und SPD sich dafür eingesetzt in der Schwimmhalle im Freizeitforum Marzahn in Zusammenarbeit mit der Frauensporthalle Zeitslots für FINTA* (Frauen, intergeschlechtliche, nicht-binäre, transgeschlechtliche und agender Personen) Schwimmen einzurichten. Schutzräume sind für die freie Entfaltung der Persönlichkeit jeder einzelnen Person unabdingbar. Insbesondere FINTA* Personen klagen […]

zum Artikel

Text: "Die Highlights im Monat Oktober in der Bezirksverordnetenversammlung"
21.10.2022 | Kategorie: Aktuelles

Die sozialdemokratischen Highlights der Oktober-BVV für Sie zusammengefasst!

Am Donnerstag tagte die Bezirksverordnetenversammlung im Freizeitforum Marzahn. Die Priorität der SPD-Fraktion war die Große Anfrage zur Situation junger schul- und berufspflichtiger junger Menschen mit Fluchterfahrung im Bezirk. Die SPD-Fraktion fordert, dass umgehend genügend Schulplätze geschaffen werden, damit jedes geflüchtete Kind beschult werden kann. Doch auch diverse Anträge und Anfragen aus dem Bereich der Kultur-, Verkehrs- oder Stadtentwicklungspolitik standen auf […]

zum Artikel

Foto von lernenden Kindern in der Schule. Oben links ist ein Text geschrieben. Text auf dem Bild:"Pressemitteilung"
21.10.2022 | Kategorie: Aktuelles

Bessere Unterstützung für schul- und berufspflichtige junge Menschen mit Fluchterfahrung schaffen!

In Marzahn-Hellersdorf leben mehr als 15 % der in Berlin anerkannten Geflüchteten. Der Bezirk verzeichnet hier berlinweit die höchsten bereitgestellten Unterbringungsplätze. Unter diesen Bewohnenden gibt es eine hohe Anzahl von jungen Menschen, die schulpflichtig sind. Um diesen großen Bedarf zu entsprechen erfordert es immense Anstrengungen. Im Rahmen einer Großen Anfrage erkundigte sich die SPD-Fraktion in der gestrigen BVV nach der […]

zum Artikel



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild von Fahrradbügeln an der Straße. Text: "Aus der Presse"
Von Berlin-Mitte lernen...

In diesem Artikel geht es um eine kleine Anfrage der SPD-Fraktion zum Bau von Fahrrad...

Bild von Fahrradbügeln an der Straße. Text: "Aus der Presse"
Keine Fahrradbügel zum...

In diesem Artikel geht es um die Kleine Anfrage der SPD-Fraktion zu dem Bau von Fahrr...

Bild einer Berliner Straßenbahn. Text: "Pressemitteilung"
Mobilität weitergedach...

Seit September diesen Jahres steht den Bürgerinnen und Bürger von Marzahn-Hellersdo...

Im Ausschuss einstimmig...

Nachdem die Stadt Rostock mitgeteilt hat, dass sie die BUGA 2025 nicht ausrichten wir...

Links