Sensuchtsampel endlich im Bau

Datum: 1. Dezember 2020 | Kategorie: Aktuelles, Aus der Presse

MAHLSDORF. 13 Jahre nach dem ersten Beschluss zum Bau einer Ampel am Hultschiner Damm, Ecke Rahnsdorfer Straße wird die Lichtanlage nun errichtet. Dies teilte das Bezirksamt mit. Derzeit befindet sich an der Kreuzung noch eine Bau-Ampel, die durch eine dauerhafte Anlage ersetzt wird. Die SPD-Fraktion freut sich über den Fortschritt, kritisiert aber zugleich die große Zeitspanne von der Beschlussfassung bis zum Bau der Ampel. Grund für die lange Planung sei der Personalmangel beider Verkehrslenkung Berlin.

Autor: Phillipp Hartmann

Abrufbar unter: https://issuu.com/berliner-woche/docs/2048_ma?e=4719140/82164859



SPD vor Ort

Standort

SPD auf Facebook

direkt öffnen

Aktuelles

Aktuelle Öffnungszeite...

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bieten wir bis einschließlich 29. Januar 2...

27.1.2021: Aufruf zum ...

Am 27. Januar 1945 befreiten Soldatinnen und Soldaten der Roten Armee die wenigen Ü...

Stand der Sanierung des...

In einer Großen Anfrage hatte sich die Fraktion der Linken und der SPD in der vergan...

Diskussion um Ahrensfel...

Die BVV am vergangenen Donnerstag war nicht nur die erste in diesem Jahr, sondern die...

SPD-Fraktion fordert: S...

Der Bedarf an der wichtigen Arbeit der Streetworker/-innen im Bezirk wächst. In eine...

Links