SPD-Fraktion setzt Kunstautomaten für Marzahn-Hellersdorf durch

Datum: 14. Januar 2020 | Kategorie: Ausschuss für Kultur und Weiterbildung, Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Berlin, 14.01.2019 – Kulturstadträtin Juliane Witt hat bekanntgegeben, dass es in Zukunft Kunstautomaten im Bezirk Marzahn-Hellersdorf geben soll. Damit wird ein Antrag der SPD-Fraktion aus dem Jahr 2018 endlich umgesetzt.

Bereits 11 dieser Automaten werden im gesamten Stadtgebiet Berlins betrieben. Für einen geringen Betrag können Nutzer der Automaten eine Schachtel erwerben. Diese enthält eine künstlerische Kleinigkeit oder touristische Informationen zu nahegelegenen Sehenswürdigkeiten. Derzeit können Bürgerinnen und Bürger des Bezirks Vorschläge für Standorte und Künstlerinnen und Künstler Bewerbungen um die Aufnahme in das Angebot der Automaten beim Betreiber „kunsttick“ einreichen.

„Dass sich der Betreiber bereiterklärt hat, Kunstautomaten in Marzahn-Hellersdorf aufzustellen ist ein Zeichen, dass unser Bezirk über eine vielfältige und große Kulturlandschaft verfügt. Diese Kulturlandschaft wird nun ergänzt. Zusätzlich werden die Kunstautomaten sich auch positiv auf die Wahrnehmbarkeit touristischer Angebote des Bezirks auswirken.“ so Jennifer Hübner, Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion.



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild von fahrenden Autos und eines fahrenden Motorrads. Text: "Pressemitteilung"
Mehr Verkehrssi...

Im Rahmen der Haushaltsverhandlungen im Bezirk, wurde der gemeinsame Antrag der SPD-F...

Bild eines Aufrufs zum Termin im Bürgeramt. Text: "Aus der Presse"
Kurzmeldungen – M...

In diesem Artikel geht es darum, dass der Bezirk Marzahn-Hellersdorf im Jahr 2024 ein...

Die sozialde...

Berlin, 26.09.23 Am Donnerstag, dem 31.08.23, tagte die Bezirksverordnetenversammlung...

Blick in die BVV von Marzahn-Hellersdorf. Text: "Pressemitteilung"
Bezirksverordne...

Berlin, 22.09.2023 Die Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf hat in der S...

Links