Zum Bau einer provisorischen Lichtsignalanlage im Hultschiner Damm/Rahnsdorfer Straße

Christiane Uhlich stellt in der BVV am 23.02.2017 folgende mündliche Anfrage an das Bezirksamt.


Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Wann hat das Bezirksamt die Anträge an die Verkehrslenkung weitergeleitet und hat es dabei auf die Dringlichkeit der Einrichtung diese LSA hingewiesen?

 

  1. Hat es dazu schon eine Reaktion aus der VKL gegeben und wenn ja mit welchem Inhalt?

Begründung:

Diese Anfrage bezieht sich auf die Anträge DS Nr. 2215/VII und 2386/VII in dem das Bezirksamt geben wird, sich bei der Verkehrslenkung dafür einzusetzen, dass an o.g. Kreuzung kurzfristig eine Lichtsignalanlage bzw. provisorische LSA aufgestellt wird.



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Text: "Stellenausschreibung SPD Fraktion MaHe sucht eine:n Mitarbeiter:in im Fraktionsbüro"
Stellenausschreibung

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf sucht ab so...

Bild vom Wuhlewanderweg. Text: "SPD Fraktion MaHe"
Unsere Ziele für die P...

Wir als SPD-Fraktion setzen uns für ein leistungsfähiges und gut ausgestattetes Str...

Bild einer Person im Winter, die eine Kaffeetasse hält. Text: "Aus der Presse"
Wärmestube länger off...

In diesem Artikel geht es um die Aktion der SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf zur Erö...

Bild des Theaters am Park. Text: "Aus der Presse"
Ist der Verfall noch zu...

In diesem Artikel geht es um die Sanierung des Theaters am Park. Dieses Gebäude wurd...

Bild eines einsamen Kreuzes auf grüner Wiese. Text: "Pressemitteilung"
Gedenkveranstal...

Jedes Jahr werden berlinweit rund 2700 Menschen durch das Ordnungsamt bestattet, da k...

Bild von Händen eines Jugendlichen mit schwarzen Pullover, der geschlagen wurde. Text: "Pressemitteilung"
Mehr Mittel zur...

In der Bezirksverordnetenversammlung vom 15. Februar war die Priorität der SPD-Frakt...

Links