Zur Teilnahme am Wettbewerb „Jugend musiziert“ – KA-083/VIII

Datum: 11. April 2017 | Kategorie: Aktuelles, Anfragen, Ausschuss für Kultur und Weiterbildung

Christiane Uhlich

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Wie viel Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am bezirklichen Wettbewerb und Landeswettbewerb teilgenommen?
    Bitte die jeweiligen Angaben in den einzelnen Fachgruppen

 

  1. Gab es auch Weiterleitungen von Schülerinnen und Schülern zum Bundeswettbewerb?

 

  1. Wenn ja, wie viel und in welchen Fachgruppen?

 

  1. Haben auch Schülerinnen oder Schüler von privaten Musikschulen des Bezirkes teilgenommen?

  1. Wie viel Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am bezirklichen Wettbewerb und Landeswettbewerb teilgenommen? Bitte die jeweiligen Angaben in den einzelnen Fachgruppen

 

Aus der Hans-Werner-Henze-Musikschule gab es auf der Regional- und der Landesebene Jugend musiziert 2017  26 Teilnahmen (TN) in 8 Kategorien an beiden Wettbewerbsebenen.

REGIONAL-

WETTBEWERB

  LANDES-

WETTBEWERB

 
Kategorie / Fachgruppen Anzahl Kategorie / Fachgruppen Anzahl
Klavier Solo 4 TN Klavier Solo 1 TN
Gesang Solo 1 TN Gesang Solo 1 TN
Harfe Solo 1 TN Harfe Solo 1 TN
Drum-Set Pop 1 TN Drum-Set Pop 1 TN
Streicher-Ensemble 3 TN Komposition 2 TN
Neue Musik 3 TN Interkulturelle Percussion 7 TN
Gesamt 13 TN Gesamt 13 TN

 

Enthalten sind auch Mehrfachteilnahmen von Musikschüler/innen in mehreren Kategorien sowie die Weiterleitungen aus dem Regionalwettbewerb zum Landeswettbewerb. Da die Musikschule im Randbezirk Berlins auch Schüler/innen aus dem Land Brandenburg Unterricht anbietet, gab es 2 Teilnahmen im Land Brandenburg. (Der Wohnort ist für die Anmeldung zur Teilnahme ausschlaggebend.)

Von 11 möglichen Kategorien für Berlin/Brandenburg gab es in 8 Kategorien Wettbewerbsbeiträge der kommunalen Musikschule.

 

In den Kategorien Komposition und Interkulturelle Perkussion war die Teilnahme auf den Landeswettbewerb Berlin begrenzt und somit trotz sehr guter Ergebnisse eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb nicht vorgesehen.

 

2.Gab es auch Weiterleitungen von Schülerinnen und Schülern zum Bundeswettbewerb?

 

Es gab in diesem Jahr keine Weiterleitungen zum Bundeswettbewerb.

 

3.  Wenn ja, wie viel und in welchen Fachgruppen?

 

entfällt

 

4.Haben auch Schülerinnen oder Schüler von privaten Musikschulen des Bezirkes teilgenommen?

 

Eine statistische Erfassung der Teilnahmen in Zuordnung zu den kommunalen Musikschulen des Landes Berlin erfolgte durch den Landesmusikrat Berlin e.V. als Organisator im Auftrag des Deutschen Musikrates auf Grundlage der direkten Datenübermittlung der Teilnehmer/innen.

 

Ob darüber hinaus eine Registrierung zur Herkunft der Teilnehmenden aus privaten Musikschulen erfolgt, ist nicht bekannt. Entsprechende personenbezogene Auskünfte kann ausschließlich der Landesmusikrat Berlin erteilen

 

Juliane Witt



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Text: "Stellenausschreibung SPD Fraktion MaHe sucht eine:n Mitarbeiter:in im Fraktionsbüro"
Stellenausschreibung

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf sucht ab so...

Bild vom Wuhlewanderweg. Text: "SPD Fraktion MaHe"
Unsere Ziele für die P...

Wir als SPD-Fraktion setzen uns für ein leistungsfähiges und gut ausgestattetes Str...

Bild einer Person im Winter, die eine Kaffeetasse hält. Text: "Pressemitteilung"
SPD in Marzahn-...

Die SPD-Fraktion in der BVV von Marzahn-Hellersdorf wird die Aktion der Wärmestube i...

Bild einer Gruppe von Schüler*innen, die die Hand heben. Text: "Pressemitteilung"
Bezirkselternau...

Das Engagement des Bezirkselternausschusses Kita (BEAK) Marzahn-Hellersdorf wurde dur...

Bild vom Rathaus Marzahn. Text: "Newsletter Februar 2024"
Newsletter Februar 2024

Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn, nach der winterlichen Sitzung im Januar sowie der...

Bild eines Schildes einer Spielstraße. Text: "Pressemitteilung"
Endlich handeln...

Die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler hat für die SPD-Fraktion höchste Prio...

Links