SPD vor Ort



Logo


Facebook

Aktuelles

Auslagerung der Mozart-...

Seit dem Jahr 2016 musste die dringend notwendige Sanierung der Mozart-Grundschule im...

Gedenkveranstaltung an ...

Wir erinnern an die grausamen Verbrechen an der Menschlichkeit und verneigen uns im s...

persönliche Erklärung...

Marlitt Köhnke, Vorsitzende des Integrationsausschusses widerspricht der Presseverö...

Bibliotheken in Marzahn...

Bibliotheken sind ein wesentlicher Bestandteil des sozialen Lebens in Gemeinden, Komm...

Links

Wie geht’s weiter in der Märkischen Spitze? – 0403/VIII

Datum: 18. Juli 2017 | Kategorie: Anfragen, Ausschuss für Stadtentwicklung

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Welche Erkenntnisse hat das Bezirksamt bzgl. der Nachnutzung des Möbelhauses Höffner in der Märkischen Spitze nach der Eröffnung des neuen Fachmarktes in Lichtenberg und liegen diesbezüglich bereits Anträge für bauliche Veränderungen vor?

 

  1. Wie schätzt das Bezirksamt die generelle Entwicklung des gesamten Fachmarktstandortes Märkische Spitze für die nächsten Jahre ein?

Antwort des Bezirksamtes: bisher keine Anträge vorhanden. Standort soll Fachmarktstandort bleiben.