SPD vor Ort



Logo


Facebook

Aktuelles

Processed with MOLDIV
SPD-Fraktion Marzahn-He...

In dem Bezirk Marzahn-Hellersdorf existieren eine in den vergangenen Jahren angestieg...

20160219_171511
Schulsanierung für all...

Viele Schulen in unserem Bezirk brauchen eine Sanierung. Insgesamt beläuft sich der ...

SPD-Fraktion M-H forder...

Anlässlich der IGA 2017 sollen Stellplätze für Besucher, die mit Wohnwagen anreise...

PM: Abläufe der Franz-...

Abläufe Franz-Carl-Achard Schule geklärt. Sonderausschuss beantwortet offene Fragen...

Links

Die SPD Fraktion Marzahn-Hellersdorf

Herzlich Willkommen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir hoffen Sie finden auf unserer Internetseite interessante und lesenswerte Beiträge zur Bezirkspolitik in
Marzahn-Hellersdorf.

Die Bezirksverordnetenversammlung von Marzahn-Hellersdorf.

Mit 11 Bezirksverordneten bilden wir die drittstärkste Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung von Marzahn-Hellersdorf (BVV). Wir Sozialdemokraten setzen uns für eine Vielzahl sozialer und infrastruktureller Projekte ein, die die Lebensqualität in unserem Bezirk verbessern sollen und achten zugleich darauf, dass dies nicht zu Lasten späterer Generationen durch neue Schulden finanziert wird. Das ist für uns soziale Politik auf der bezirklichen Ebene.

Processed with MOLDIV

SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf unterstützt die Initiative „eine Skatehalle für Marzahn-Hellersdorf“

In dem Bezirk Marzahn-Hellersdorf existieren eine in den vergangenen Jahren angestiegene Skater-Szene und ein damit wachsender Bedarf an Flächen zur jugendkulturellen Nutzung. Junge Menschen verfügen über das Interesse in ihrer Freizeit verschiedene damit verbundene Aktivitäten, etwa Skaten oder Longboarden, nachzugehen. Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf unterstützt die Skater-Szene in ihrem Anliegen, eine Skater-Halle in der Großregion Marzahn zu etablieren. […]

14.11.2016 | Kategorie: Aktuelles
20160219_171511

Schulsanierung für alle

Viele Schulen in unserem Bezirk brauchen eine Sanierung. Insgesamt beläuft sich der Sanierungsstau auf 398 Millionen Euro. Nicht alles davon ist für Reparaturen nötig, aber mit dem Fortschritt in Bauwesen gelten auch neue Standards für Schulen. So müssen jetzt bei einer Renovierung auch Fahrstühle und neue Dämmung errichtet werden. Raed Saleh, SPD- Fraktionschef im Abgeordnetenhaus von Berlin, hat angekündigt 5,5 […]

14.07.2016 | Kategorie: Aktuelles
SPD-Fraktion M-H fordert Stellplätze für Wohnwagen zur IGA 2017

SPD-Fraktion M-H fordert Stellplätze für Wohnwagen zur IGA 2017

Anlässlich der IGA 2017 sollen Stellplätze für Besucher, die mit Wohnwagen anreisen zur Verfügung gestellt werden. Artikel in der Berliner Woche vom 16.06.2016

07.07.2016 | Kategorie: Aktuelles
PM: Abläufe der Franz-Carl-Achard Schule geklärt. Sonderausschuss beantwortet offene Fragen

PM: Abläufe der Franz-Carl-Achard Schule geklärt. Sonderausschuss beantwortet offene Fragen

Abläufe Franz-Carl-Achard Schule geklärt. Sonderausschuss beantwortet offene Fragen Um die Schließung der Franz-Carl-Achard Schule und einen möglichen Abriss hatte es monatelang Diskussionen gegeben. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hatte auf Antrag der SPD beschlossen, dass ein umfangreicher Fragenkatalog zur Aufklärung der offenen Fragen rund um die Schließung und den geplanten Abriss der Schule dem Bezirksamt zur Beantwortung vorgelegt wird. Darüber hinaus wurden […]

30.05.2016 | Kategorie: Aktuelles
Besuch_Lazlo

Laszlo Hajdu, langjähriger Bezirksbürgermeister des 15. Bezirkes von Budapest besuchte mit der SPD-Fraktion die Gärten der Welt.

Der Bezirk Marzahn-Hellersdorf hatte 1991 einen Städtepartnerschaft mit dem 15. Bezirk der ungarischen Hauptstadt Budapest gegründet. Der damaligen Bezirksbürgermeisterin Marlitt Köhnke (SPD) war es eine Herzensangelegenheit, eine Partnerschaft mit einer ungarischen Kommune einzugehen, hatten doch die Ungarn mit der Öffnung des eisernen Vorhanges viel zum endgültigen Fall der Berliner Mauer beigetragen. Damals war Laszlo Hajdu bereits stellvertretender Bezirksbürgermeister und hat […]

23.05.2016 | Kategorie: Aktuelles
SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf setzt sich erfolgreich für Schulhofsanierung der Wilhelm-Busch-Grundschule ein

SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf setzt sich erfolgreich für Schulhofsanierung der Wilhelm-Busch-Grundschule ein

Auf Antrag der SPD-Fraktion M-H hat die BVV beschlossen, dass der Schulhof der Wilhelm-Busch-Grundschule saniert wird. Damit wurde einer der meistgevoteten Vorschläge des Bürgerhaushaltes 2016/17 aufgegriffen und umgesetzt. Artikel in der Berliner Woche vom 11.05.2016

19.05.2016 | Kategorie: Aktuelles
Eigenes Budget für den Bürgerhaushalt ermöglicht noch mehr direkte Bürgerbeteiligung

Eigenes Budget für den Bürgerhaushalt ermöglicht noch mehr direkte Bürgerbeteiligung

Für den Bürgerhaushalt 2018/19 wird es eine noch direktere Form der Bürgerbeteiligung geben. Artikel in der Berliner Woche vom 09.05.2016

19.05.2016 | Kategorie: Aktuelles
SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf setzt sich für Verkehrsgarten ein

SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf setzt sich für Verkehrsgarten ein

Die SPD-Fraktion hat in der letzten Sitzung der BVV einen Antrag eingebracht, der sich für die Wiederinbetriebnahme des Verkehrsgartens einsetzt. Artikel in der Berliner Woche vom 07.05.2016

19.05.2016 | Kategorie: Aus der Presse
SPD-Fraktion M-H fordert Klärung der Zukunft des Theater am Park (TaP)

SPD-Fraktion M-H fordert Klärung der Zukunft des Theater am Park (TaP)

Zukunft des TaP ungeklärt – SPD fordert Kulturstadträtin zum Handeln auf Das schon zu DDR-Zeiten bekannte Theater am Park (TAP) soll einen neuen Betreiber bekommen. Das Bezirksamt hat in seiner Sitzung am 12.04.2016 beschlossen, mit einem Interessenbekundungsverfahren einen neuen Betreiber des Gebäudes zu finden. Damit besteht die Gefahr, dass der gegenwärtige Betreiber (Theater am Park e.V.) zukünftig nicht mehr Betreiber […]

10.05.2016 | Kategorie: Pressemitteilungen
SPD-Fraktion M-H fordert mehr Stellplätze für das neue Bauvorhaben der Degewo

SPD-Fraktion M-H fordert mehr Stellplätze für das neue Bauvorhaben der Degewo

In der letzten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat die SPD-Fraktion einen Antrag eingebracht, dass die Degewo für geplante Bauvorhaben mehr Stellplätze schaffen soll. Ein Beitrag in der Berliner Woche vom 23.03.2016 http://www.berliner-woche.de/marzahn/verkehr/spd-kritisiert-degewo-bauvorhaben-d97407.html

07.04.2016 | Kategorie: Aus der Presse
Treffen Sie Michael Müller am 11.04. um 17:00Uhr im Rathaus Helle Mitte

Treffen Sie Michael Müller am 11.04. um 17:00Uhr im Rathaus Helle Mitte

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller kommt am Montag, 11.04.2016 um 17:00Uhr ins Rathaus Helle Mitte. Nutzen Sie die Gelegenheit und kommen mit ihm ins Gespräch.Michael-Mueller-im-Gespraech-11-April-17-Uhr

31.03.2016 | Kategorie: Aktuelles
Pressemitteilung: Ein Konzept für mehr Schulplätze muss her!

Pressemitteilung: Ein Konzept für mehr Schulplätze muss her!

Marzahn-Hellersdorf hat für die nächsten Jahre zu wenige Schulplätze. Aufgrund eines starken Bevölkerungswachstums in den nächsten Jahren und des Zuzugs junger Familien in der jüngsten Vergangenheit haben die Schulen im Bezirk ihre Kapazitätsgrenze erreicht. Mit dem heute in der Bezirksverordnetenversammlung einstimmig beschlossenen Antrag der SPD-Fraktion wird gefordert, zusammen mit den zuständigen Senatsverwaltungen ein Konzept für die Schaffung zusätzlicher Schulplätze in […]

22.03.2016 | Kategorie: Aktuelles
Von Anfang an dabei: unsere Verordneten Marlitt Köhnke und Christiane Uhlich

Von Anfang an dabei: unsere Verordneten Marlitt Köhnke und Christiane Uhlich

15.03.2016 | Kategorie: Aktuelles
SPD-Fraktion unterstützt Fahrlehrer bei der Suche nach einem neuen Gelände

SPD-Fraktion unterstützt Fahrlehrer bei der Suche nach einem neuen Gelände

Die SPD-Fraktion hat am letzten Donnerstag einen Antrag in die BVV eingebracht, der Fahrlehrern eines Motorradübungsplatzes helfen soll, ein neues Übungsgelände zu finden. Ein Artikel in der Berliner Woche vom 29.02.2016

29.02.2016 | Kategorie: Aktuelles
Gordon_Lemm 2014

Konzept für mehr Schulplätze

Die Schülerzahlen steigen erfreulicher Weise seit einigen Jahren wieder im Bezirk. Mittlerweile sind die vorhandenen Kapazitäten jedoch ausgeschöpft. Die Klassen werden voller und es wird immer schwerer sein Kind wohnortnah zur Schule zu schicken. Weiterhin steigende Schüler/innenzahlen sowie die Beschulung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen stellen den Bezirk vor große Herausforderungen. Im Wissen, dass Schulneubauten im Land Berlin durchschnittlich sechs […]

26.02.2016 | Kategorie: Aktuelles
ältere Artikel >>