SPD vor Ort



Logo


Facebook

Aktuelles

Ein Anfang ist gemacht!...

Ganz im Sinne der Forderungen unserer Fraktion in der BVV tut sich was in puncto Eind...

Jugendgefährdende Shis...

Die SPD-Fraktion der BVV Marzahn-Hellersdorf bringt den Unmut des Nordmarzahner Kieze...

Gefährdete Ämter mit ...

Vor dem Hintergrund jüngster Attacken auf Mitarbeiter des Ordnungsamtes erscheint de...

Sicher einkaufen im „...

Dass kriminelle Jugendgangs an und in der Marzahner Shopping-Mall „EASTGATE“ ihr ...

Links

Nun endlich! Die Ampel an der Kreuzung Hultschiner Damm/ Rahnsdorfer Straße wird gebaut. Der Einsatz der Verordneten der SPD-Fraktion im Bezirk und der Abgeordneten der SPD im Land Berlin hat sich gelohnt!

Schon Mitte der 90-iger Jahre  hat sich der damalige Baustadtrat (SPD) für die Errichtung einer Ampelanlage im o.g. Kreuzungsbereich eingesetzt.

2006 stufte die zuständige Senatsverwaltung diese Kreuzung als eine der gefährdetsten Kreuzung im Bezirk ein.

2008 erarbeitete die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Abt. Verkehr (SPD) gemeinsam mit Kindern der Kiekemal-Grundschule einen „Kinderstadtplan“ für Mahlsdorf –Süd mit den Gefahrenstellen in diesem Bereich.

Die SPD-Fraktion der BVV im Bezirk lies nicht locker und forderte immer wieder in Gesprächen und Anträgen ( Drs.-Nr. 2215/VII und Dsr.: 2386/VII, 302/VIII und 600/VIII) den zuständigen Bezirksstadtrat Herrn Martin auf, die umgehende Installierung dieser Ampelanlage im Senat einzufordern.

Nun hat die Senatsverwaltung grünes Licht für den Bau der Lichtsignalanlage gegeben. Hoffen wir, dass wir sie im Frühjahr 2019 schon in Betrieb nehmen können.