Bild von Fahrradbügeln an der Straße. Text: "Aus der Presse"

Von Berlin-Mitte lernen: SPD Marzahn-Hellersdorf will Fahrradbügel an Kreuzungen

In diesem Artikel geht es um eine kleine Anfrage der SPD-Fraktion zum Bau von Fahrradbügeln an Straßenkreuzungen. Da die zuständige Bezirksstadträtin dieses nicht im Bezirk plant setzt sich die SPD-Fraktion dafür ein. Der gesamte Artikel ist zu finden unter (Paywall): Von Berlin-Mitte lernen: SPD Marzahn-Hellersdorf will Fahrradbügel an Kreuzungen (tagesspiegel.de)

30.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Bild von Fahrradbügeln an der Straße. Text: "Aus der Presse"

Keine Fahrradbügel zum Schutz an Kreuzungen

In diesem Artikel geht es um die Kleine Anfrage der SPD-Fraktion zu dem Bau von Fahrradbügeln an Straßenkreuzungen. Die SPD-Fraktion setzt sich auch in Zukunft dafür ein, die Verkehrssicherheit an Straßenkreuzungen zu verbessern. Der gesamte Artikel ist zu finden unter: Tagesspiegel Newsletter MaHe 29.11.

29.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Bild einer Berliner Straßenbahn. Text: "Pressemitteilung"

Mobilität weitergedacht: BVG-Rufbus MUVA chauffiert kostenlos zum nächsten S- und U-Bahnhof

Seit September diesen Jahres steht den Bürgerinnen und Bürger von Marzahn-Hellersdorf der Rufbus der BVG („Muva“) zur Verfügung. Durch dieses Angebot wird allen Mitbürger:innen, die in größerer Distanz zu den Bahnstationen wohnen, eine bessere Anbindung zum ÖPNV geboten. Nun gibt es ein besonderes Angebot: bis Ende des Jahres entfällt der pauschale Zuschlag von 1,50 € somit kommen die Bürger:innen mit […]

29.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Bild einer Frau die Opfer von Gewalt ist. Text: "Aus der Presse"

BVV will Frauenhaus für den Bezirk

In diesem Artikel geht es darum, dass in der Bezirksverordnetenversammlung am 17. November auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen wurde, dass sich das Bezirksamt dafür einsetzt, das geplante achte Frauenhaus in Marzahn-Hellersdorf zu errichten. Der gesamte Artikel ist zu finden unter: Tagesspiegel Newsletter | MaHe 22.11.

22.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Bild vom Wolkenhain auf dem Kienberg. Text: "Unsere Highlights in der Bezirksverordnetenversammlung November 2022"

Die sozialdemokratischen Highlights der November-BVV für Sie zusammengefasst!

Am Donnerstag traf sich die Bezirksverordnetenversammlung zu ihrer Sitzung im November. Aufgrund der aktuellen Coronalage tagte diese wieder digital. Die Priorität der SPD-Fraktion war die Erarbeitung eines Inklusionskonzeptes für den Bezirk. Die SPD-Fraktion fordert, das Bezirksamt auf, das Handeln der Verwaltung komplett barrierefrei zu gestalten. Doch auch diverse Anträge und Anfragen aus dem Bereich der Stadtentwicklungs-, Sozial-, Verkehrs- und Entwicklungspolitik […]

21.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Bild der Ostbahn und von Güterzügen. Text: "Pressemitteilung"

Verkehrslärm und Bahnübergänge: Beim wichtigen Ausbau der Ostbahn die Interessen der Anwohnerinnen und Anwohner nicht vergessen

Mit einem einstimmig beschlossenen Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung hatte sich die Fraktion der SPD dafür eingesetzt, die quer durch Marzahn-Hellersdorf verlaufende Ostbahn für den Güter- und Personenverkehr auszubauen. Auf diese Weise könne ein wichtiger Schritt unternommen werden, um den immer stärker wachsende Warentransport nachhaltig von der Straße auf die Schiene zu verlegen. Ein Beitrag für den Klimaschutz, weniger Feinstaubemissionen und […]

18.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Mensch in einem Rollstuhl. Text: "Pressemitteilung"

Für die Schaffung eines Inklusionskonzeptes im Bezirk – Eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen

Mit einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung am 17. November setzt sich die Fraktion der SPD dafür ein, dass die Rahmenbedingungen im Bezirk geschaffen werden, um die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN-BRK) umzusetzen. Das Ziel soll sein, mit einem Inklusionskonzept das Verwaltungshandeln komplett barrierefrei zu gestalten, und zwar mit Plan und Perspektive. Im Jahr 2009 ratifizierte der Deutsche Bundestag die UN-Behindertenrechtskonvention. […]

17.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Bild von spielenden Kindern. Text: "Pressemitteilung"

Auf die Spielplätze – fertig – los! Weil es für Familien wichtig ist!

Marzahn-Hellersdorf ist ein großartiger Familienbezirk. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Freizeitangebote und eine gute Infrastruktur zur Unterstützung von Familien im Bezirk. Jedoch sind einige der Kitas und Spielplätze in keinem guten Zustand. Gerade eine Sanierung ist bei vielen unumgänglich. Für die SPD und die SPD-Fraktion in Marzahn-Hellersdorf steht fest: Wir wollen unseren familienfreundlichen Bezirk stetig besser machen! Daher unterstützen wir […]

17.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Bild eines frierenden Obdachlosen. Text: „Pressemitteilung“

Für die Schaffung von mehr Kältehilfeplätzen im Bezirk

Laut aktuellen Schätzungen leben in Berlin mehr als 2.000 wohnungslose Menschen. Angesichts des beginnenden Winters und steigender Preise leistet die Kältehilfe eine wichtige und unabdingbare Arbeit für die obdachlosen Menschen im Bezirk. Im Zuge einer Großen Anfrage erkundigte sich die SPD-Fraktion, inwieweit der Bezirk auf die aktuelle Kälteperiode vorbereitet ist. Zu wenige Kältehilfeplätze im Bezirk Dabei stellte sich heraus, dass […]

17.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Zwei Leere Straßenschilder. Text: "Aus der Presse"

BVV-Fraktionen und BI weiter im Gespräch – Arndt- und Roedernstraße in Mahlsdorf werden vorläufig nicht umbenannt

In diesem Artikel geht es darum, dass die Fraktionen im Gespräch mit der Bürgerinitiative im Gespräch sind bezüglich der Umbenennung der zwei Straßen in Mahlsdorf. Die SPD-Fraktion hatte gemeinsam mit den Linken, den Grünen und der FDP sich ursprünglich dafür eingesetzt, diese zwei Straßen umzubenennen. Der gesamte Artikel ist zu finden unter: BVV-Fraktionen und BI weiter im Gespräch: Arndt- und […]

17.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Bild vom Südwestufer des Biesdorfer Baggersees mit Steinen. Text: "Pressemitteilung"

Ein Mahnmal für die Steuerverschwendung am Biesdorfer Baggersee – SPD-Fraktion setzt sich augenzwinkernd für die Umbenennung des Südwestufers in Narrenufer ein!

Anlässlich des 11. Novembers, dem Beginn der Narrenzeit, hat die SPD-Fraktion sich mit einem humoristischen Antrag dafür eingesetzt, das Südwestufer des Biesdorfer Baggersees in „Narrenufer“ umzubenennen. Alternativ wird vorgeschlagen, das Ufer in Steinperle, Steinufer oder Steintal zu benennen.

11.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Bild eines Gedenksteins mit Blumen. Text: "Pressemitteilung"

SPD-Fraktion gedenkt der Opfer des faschistischen Terrors

Die Pogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 war der Beginn eines beispiellosen organisierten Terrors und der systematischen Verfolgung und Vernichtung im faschistischen Deutschland, die erst mit der bedingungslosen Kapitulation 1945 beendet werden konnte. In der Pogromnacht brannten viele Synagogen, wurden viele jüdische Geschäfte und Wohnungen zerstört, Hunderte Jüdinnen und Juden ermordet, Tausende verhaftet, misshandelt und in den Tod […]

09.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Person schwimmt eine Bahn. Text: "Aus der Presse"

Marzahn-Hellersdorf: Auf dem Weg zum Kombibad

In diesem Artikel geht es darum, dass die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung sowie das Bedarfsprogramm seitens der Berliner Bäderbetriebe bald veröffentlicht werden soll. Die SPD kämpft seit Jahren für ein Kombibad im Bezirk. Der gesamte Artikel ist zu finden unter: Marzahn-Hellersdorf: Auf dem Weg zum Kombibad – Berliner Abendblatt (berliner-abendblatt.de)

07.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Bild von parkenden Autos auf einem Parkplatz. Text: "Pressemitteilung"

Für die Schaffung von mehr Kurzzeitparkplätzen im Bezirk

Mit einem Antrag in der letzten Bezirksverordnetenversammlung setzte sich die SPD-Fraktion dafür ein, mehr Kurzzeitparkplätze vor Ort zu schaffen. Diese soll im Rahmen eines Konzeptes zur Parkraumbewirtschaftung geschehen. Die Parkraumbewirtschaftung ist gemäß dem Mobilitätskonzept vom Bezirk ein mögliches Mittel zur Mobilitätswende. Die Beantwortung der mündlichen Anfrage stellt die Probleme von Kurzzeitparkplätzen dar Der Antrag ist eine Reaktion einer mündlichen Anfrage […]

04.11.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Zwei Frauen schwimmen im Schwimmbad. Text: "Aus der Presse"

Übergriffe in Schwimmbädern: Grüne und SPD wollen feste Zeitfenster zum Baden im Freizeitforum Marzahn ermöglichen

In diesem Artikel geht es um den gemeinsamen Antrag der Grünen und der SPD in dem sich die beteiligten Fraktionen sich für separate Zeitslots zum Schwimmen für FINTA* im Freizeitforum Marzahn ausgesprochen haben. Luise Lehmann, die gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, betont dabei das Ziel der stärkeren Förderung des Mädchen- und Frauensports im Bezirk. Der gesamte Artikel ist zu finden unter: […]

31.10.2022 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel


Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild von Fahrradbügeln an der Straße. Text: "Aus der Presse"
Von Berlin-Mitte lernen...

In diesem Artikel geht es um eine kleine Anfrage der SPD-Fraktion zum Bau von Fahrrad...

Bild von Fahrradbügeln an der Straße. Text: "Aus der Presse"
Keine Fahrradbügel zum...

In diesem Artikel geht es um die Kleine Anfrage der SPD-Fraktion zu dem Bau von Fahrr...

Bild einer Berliner Straßenbahn. Text: "Pressemitteilung"
Mobilität weitergedach...

Seit September diesen Jahres steht den Bürgerinnen und Bürger von Marzahn-Hellersdo...

Im Ausschuss einstimmig...

Nachdem die Stadt Rostock mitgeteilt hat, dass sie die BUGA 2025 nicht ausrichten wir...

Links