Bild von Israelflaggen. Text: "Pressemitteilung"

Marzahn-Hellersdorf steht an der Seite Israels – BVV Marzahn-Hellersdorf verabschiedet überfraktionelle Resolution

Datum: 20. Oktober 2023 | Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen

Die Bezirksverordnetenversammlung von Marzahn-Hellersdorf solidarisiert sich mit den Menschen in Israel nach den Terrorangriffen der Hamas. Eine entsprechende überfraktionelle Resolution der demokratischen Fraktionen in der BVV wurde einstimmig angenommen. Als Zeichen der Solidarität wurde die Flagge Israels im Sitzungssaal der BVV angebracht.

Die Fraktionen von CDU, SPD, DIE LINKE und Bündnis 90/Die Grünen sowie die Gruppe “Mensch-Umwelt-Tierschutz” erklären: „Wir verurteilen auf das Schärfste die brutalen Terrorangriffe auf den Staat Israel und die Zivilbevölkerung durch die Hamas und die mit ihr verbündeten Gruppierungen. Wir sind zutiefst erschüttert über die grausamen Morde an der israelischen Bevölkerung und terroristischen Angriffe auf israelische Städte und Dörfer.

Wir stehen in diesen Tagen fest und in unverbrüchlicher Solidarität an der Seite Israels. Den völkerrechtswidrigen Aktionen der islamistischen Hamas und ihrer Unterstützer:innen muss umgehend Einhalt geboten werden. Die Ausbrüche von Antisemitismus in Berlin erschüttern uns sehr. Auf unseren Straßen wird es keinen Platz für diejenigen geben, die den Terror gegen Israel und den Tod unschuldiger Menschen feiern. Wir verurteilen entschieden jede Form antisemitischer oder israelfeindlicher Hetze, Aggression und Gewalt. Wir treten jeder Verharmlosung terroristischer Akte und antisemitischer Äußerungen klar entgegen. Denjenigen, die die Vernichtung Israels propagieren und den Terror, die Entführung von Kindern und ganzer Familien, willkürliche Exekutionen und blindes Morden verteidigen, muss mit Recht und Gesetz deutlich gezeigt werden, dass es für solche Taten bei uns keinerlei Platz gibt.

Wir fordern einen sofortigen Stopp der Angriffe auf Israel und die Freilassung aller von terroristischen Organisationen nach Gaza entführten Personen. Unsere Gedanken sind bei den von Terror betroffenen Menschen in Israel. Unser tiefes Mitgefühl gilt all jenen, deren Freunde, Angehörige und Nachbarn von der Hamas und ihren Verbündeten ermordet oder als menschliche Schutzschilde missbraucht wurden.“



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Europa kommt nach Marza...

Am 26.04 hatten wir mit Gaby Bischoff eine von Deutschlands stärksten Stimmen für E...

Bild vom Wuhlewanderweg. Text: "SPD Fraktion MaHe"
Unsere Ziele für die P...

Wir als SPD-Fraktion setzen uns für ein leistungsfähiges und gut ausgestattetes Str...

Bild von der Europafahne. Text: "Pressemitteilung"
Gemeinsam für ein star...

In der Aprilsitzung der Bezirksverordnetenversammlung wurde der Vorsitzende der SPD-F...

Gruppenbild von der Fraktion vor dem Rathaus Marzahn. Text: "Pressemitteilung"
Vorstand der SPD-Frakti...

Am Montag, den 13. Mai 2024 hat sich die SPD-Fraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf ...

Die sozialdemokratische...

Am Donnerstag, dem 18.04.2024, tagte die Bezirksverordnetenversammlung von Marzahn-He...

Links