Die Biesdorfer Promenade soll aufgewertet werden

Datum: 16. August 2022 | Kategorie: Aktuelles, Aus der Presse

Die Biesdorfer Promenade soll aufgewertet werden. Das hat die BVV im Juni beschlossen. Nun steht auch fest: Für die Aufwertung ist keine Kostenbeteiligung für die Anwohnenden geplant. Dies geht aus einer Schriftlichen Anfrage im Abgeordnetenhaus hervor. Eike Arnold, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, begrüßt die Entscheidung: „Eine Aufwertung der Biesdorfer Promenade kommt allen Menschen zugute, die die Straße regelmäßig nutzen, nicht nur den Anwohnenden.“

Tagesspiegel Newsletter | Mahe 9. August



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Stellenausschreibung f...

Wir suchen Dich! Bis zum 15. August bewerben...

Sicherheit für alle Sc...

Das Thema Schulwegsicherheit ist neben dem Schulneubau eines der zentralen Herausford...

Die sozialdemokratische...

Am Donnerstag tagte erneut die Bezirksverordnetenversammlung im Arnd-Bause-Saal des F...

Mehr Stopps für Region...

Marzahn. Die S-Bahnhöfe Marzahn und Ahrensfelde könnten zum Regionalbahnhof ausgeba...

Modellprojekt in der Le...

Mahlsdorf. Die Fraktionen von SPD und B’90/Grüne in der Bezirksverordnetenversamml...

Links