Bild eines Streuwagens. Text: "Aus der Presse"

Kiezgespräch – Räum- und Streupflicht

Datum: 27. Februar 2024 | Kategorie: Aktuelles, Aus der Presse

In diesem Artikel geht es um die Räum- und Streupflicht der öffentlichen Hand für die Straßen und Gehwege im Bezirk. Das im Bezirk zuständige Ordnungsamt zieht dabei für den Winter 2023/ 2024 eine positive Bilanz. Insgesamt habe es 59 Beschwerden über nicht geräumte Gehwege gegeben, auf die der Allgemeine Ordnungsdienst reagiert hat. Dabei wurden auch fünf Meldungen über nicht geräumte Nebenstraßen registriert. Dieses zeigt, dass weiterhin Handlungsbedarf bei der Räum- und Streupflicht gibt. Die SPD-Fraktion setzt sich daher dafür ein, dass das Bezirksamt weiterhin die Umsetzung der Räum- und Streupflicht überwacht und umsetzt. Der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Eike Arnold erklärt dabei, wie relevant geräumte Straßen für die Sicherheit und Mobilität der Bürgerinnen und Bürger wichtig ist.

Der gesamte Artikel ist zu finden unter: Tagesspiegel Newsletter | Marzahn-Hellersdorf 20.2.2024



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild von mehreren Kinderhänden, die übereinander liegen. Text: "Pressemitteilung"
Kinder an die Macht –...

Die Große Anfrage zum aktuellen Umsetzungsstand der kinderfreundlichen Kommune in Ma...

Bild von brennenden Kerzen. Text: "Pressemitteilung"
Gedenken für einsam Ve...

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat dem Antrag der SPD-Fraktion entsprochen, ein G...

Bild der geplanten Kreuzung zwischen TVO und B1/ B5. Text: "Pressemitteilung"
Neue Informationen zur ...

Die Zukunft der Tangentialverbindung Ost (TVO) wird seit einigen Wochen wieder verst...

Fortschritt der Tangent...

Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf fordert nach den jüngsten Entwicklungen im Plan...

Links