Bild eines Lehrers vor eine Gruppe von Schüler:innen. Text: "Aus der Presse"

Lehrer*innenmangel in Berlin – Niemand will ins Grüne

Datum: 5. März 2024 | Kategorie: Aktuelles, Aus der Presse

In diesem Artikel geht es um den Lehrkräftemangel in einigen Randbezirken von Berlin. Besonders betroffen ist dabei der Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Dort haben Schulen regelmäßig Probleme die freien Stellen zu besetzen. Daher setzt sich die SPD dafür ein, bei Referendar:innen die Zuweisung an Schulen mit Lehrkräftemangel wieder einzuführen. Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf und Vorsitzende des Schulausschusses Marion Hoffmann verweist dabei auf die desolate Lage im Bezirk und setzt sich dafür ein, dort nachzusteuern.

Der gesamte Artikel ist zu finden unter: Leh­rer*­in­nen­man­gel in Berlin: Niemand will ins Grüne – taz.de



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild vom Wuhlewanderweg. Text: "SPD Fraktion MaHe"
Unsere Ziele für die P...

Wir als SPD-Fraktion setzen uns für ein leistungsfähiges und gut ausgestattetes Str...

Bild einer Person im Winter, die eine Kaffeetasse hält. Text: "Pressemitteilung"
Ein Ort der Beg...

Die SPD in Marzahn-Hellersdorf wird die Aktion Wärmestube in der Marzahner Promenade...

Bild vom Wolkenhain. Text: "Unsere Highlights in der Bezirksverordnetenversammlung März 2024"
Die sozialdemok...

Am Donnerstag, dem 21. März, tagte die Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellers...

Bild vom Logo des Girls' Day auf weißem Grund. Text: "Pressemitteilung - Wir machen mit! Girls' Day Mädchen-Zukunftstag
Frauen und Mäd...

Am 25. April 2024 findet der diesjährige Girls’ Day statt. Die Fraktionen der SPD,...

Bild von der Europafahne. Text: "Pressemitteilung"
Europa ist die ...

Ein Antrag, die Bedeutung Europas für die Entwicklung von Marzahn-Hellersdorf in der...

Links