Zu den Kosten der Erhaltung der Hönower Weiherkette (HWK) – KA-055/VIII

Marlitt Köhnke

Der Erhalt der HWK ist ein Vorschlag aus dem z .Z. laufenden Bürgerhaushaltsverfahren. Das BA hat in seiner Stellungnahme die Kosten für Renaturierung und Erhalt des Landschaftsschutzgebietes mit 10 Mio € angegeben.

 

Ich frage das Bezirksamt:

  1. Gibt es einen Pflege- und Entwicklungsplan für die HWK?
  1. Mit welchen Maßnahmen sind die 10 Mio € untersetzt? Bitte Maßnahmen und geschätzte Kosten einzeln angeben.


Zu o.g. Kleinen Anfrage möchte ich Ihnen folgende Antwort geben:

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Gibt es einen Pflege- und Entwicklungsplan für die HWK?

 

Ja, ein Gutachten dazu liegt vor. Zurzeit läuft eine Planungswerkstatt zur Prüfung und Umsetzung der Planungsziele für teilweise den westlichen und den östlichen Teil der Weiherkette. Weiterhin wird gutachterlich geprüft, ob und ggf. wie der Wasserhaushalt der Weiher im westlichen Teil durch Einleitung von Regenwasser gestützt werden kann.

 

  1. Mit welchen Maßnahmen sind die 10 Mio € untersetzt? Bitte Maßnahmen und geschätzte Kosten einzeln angeben.

Die Hönower Weiherkette hat eine Ausdehnung von rd. 40 Hektar, die Summe von 10 Mio € entspricht einem Preis von durchschnittlich 25,-€/m2. Das ist sehr wenig und lässt nur begrenzt Maßnahmen zu.

 

Folgende Maßnahmen sind erforderlich:

  • Umgestaltung der Gewässer (Entfernung des Aufwuchses, Herstellung einer modellierten Gewässersohle, Gestaltung der Ufer, ggf. Entschlammung) mit dem Ziel, den Charakter der Weiher zu erhalten.
  • Entwicklung des Waldes in einen artenreichen Mischwald (Rodung der Pappel- und Eschenahorn- Monokulturen, Bodenmodellierung, Pflanzung gebietsheimischer Pflanzen)
  • Überarbeitung der Wege und Aufenthaltsflächen (Neubau von Teilflächen, Rekonstruktion alter Wege, Rekonstruktion der Stege und der Brücke) Umgestaltung der Randbereiche in gebietsheimische, artenreiche Grasfluren)
  • Herstellung der Weideflächen als artenreiche Weiden zur Erhöhung der Biodiversität (Mahden zur Vorbereitung einer Erstbeweidung, Einzäunung, Teil-Ansaat gebietsheimischer Arten
  • Ausstattung mit Bänken, Informationstafeln, Sicherheitsgattern etc.
  • Kosten für Planung der Einzelmaßnahmen nach HOAI

 

Die 10 Mio sind eine grobe Schätzung. Allein die Gestaltung der Gewässer kann bereits 7 Mio € und mehr kosten, je nach konkretem Bedarf für z.B. Entbuschung, Bodenmodellierung und Entschlammung. Der Waldumbau kann mit weiteren 5 Mio € veranschlagt werden, der Wegebau mit rd. 500.000 bis 1 Mio €, je nach konkretem Bedarf, für die Vorbereitung der Beweidung entstehen weitere Kosten ab 100.000,-€, je nach Vandalismus und Bedarfen der Flächengestaltung.

 

Zurzeit beabsichtigt das Bezirksamt, im Rahmen des aktuell möglichen die Ergebnisse der beiden Planungswerkstätten soweit wie möglich zu realisieren bzw. mit der Realisierung zu beginnen. Neben der weiteren Vorbereitung der Beweidung soll in Teilbereichen durch z.B. durch Freischneiden der Pfade, die Aufstellung von Bänken die Aufenthaltsqualität verbessert werden. Einfache Informationsschilder sollen die Bürger über die hohen Qualitäten der Weiherkette und die Probleme vor Ort aufklären.

 

Johannes Martin



Freibad

Standort

SPD vor Ort

Standort

Aktuelles

Bild vom Wuhlewanderweg. Text: "SPD Fraktion MaHe"
Unsere Ziele für die P...

Wir als SPD-Fraktion setzen uns für ein leistungsfähiges und gut ausgestattetes Str...

Bild einer Person im Winter, die eine Kaffeetasse hält. Text: "Pressemitteilung"
Ein Ort der Beg...

Die SPD in Marzahn-Hellersdorf wird die Aktion Wärmestube in der Marzahner Promenade...

Bild vom Wolkenhain. Text: "Unsere Highlights in der Bezirksverordnetenversammlung März 2024"
Die sozialdemok...

Am Donnerstag, dem 21. März, tagte die Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellers...

Bild vom Logo des Girls' Day auf weißem Grund. Text: "Pressemitteilung - Wir machen mit! Girls' Day Mädchen-Zukunftstag
Frauen und Mäd...

Am 25. April 2024 findet der diesjährige Girls’ Day statt. Die Fraktionen der SPD,...

Bild von der Europafahne. Text: "Pressemitteilung"
Europa ist die ...

Ein Antrag, die Bedeutung Europas für die Entwicklung von Marzahn-Hellersdorf in der...

Links