SPD Marzahn-Hellersdorf: „Freizeitoase rund um das Freizeitforum Marzahn entwickeln.“

Berlin, 01.09.2020 – Das Potenzial des Freizeitforum Marzahn und des umliegenden Areals ist noch längt nicht ausgeschöpft. Kreis und Fraktion der SPD Marzahn-Hellersdorf wollen die Entwicklung zu einer Freizeitoase für Anwohnerinnen und Anwohner und den gesamten Bezirk. Modernisierung des Freizeitforum Marzahn 2,69 Millionen Euro haben Senat und Bezirk in die Hand genommen, um das Freizeitforum Marzahn zu sanieren. Am Ende […]

01.09.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Entscheidung über Freibad-Standort am 24. August

Seit Jahren gibt es den Wunsch nach einem Freibad in Marzahn-Hellersdorf. In wenigen Wochen könnte zumindest ein künftiger Standort feststehen. Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) schätzt, dass das Bad zwischen 15 und 35 Millionen Euro kosten werde. „Am realistischsten scheint mir aktuell ein Kombibad zu sein, da dies vom Land als Voraussetzung für ein Freibad definiert wurde, damit die Wirtschaftlichkeit durch […]

24.07.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Staatssekretär besichtigt Standort für neue Feuerwache.

Gemeinsam mit der SPD-Kreisvorsitzenden Iris Spranger und der BVV-Fraktionschefin Jennifer Hübner nahm Innenstaatssekretär Torsten Akmann (ebenfalls SPD) am Donnerstag das Grundstück für die neue Mahlsdorfer Feuerwache in Augenschein.

15.07.2020 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

Es geht voran! Nächste Schritte für Feuerwehr Mahlsdorf eingeleitet.

Heute war die Kreisvorsitzende Iris Spranger MdA (SPD) sowie der Staatssekretär Torsten Akmann zu Besuch bei der Feuerwehr Mahlsdorf. Seit Jahren setzt sich die SPD Marzahn-Hellersdorf gemeinsam mit der baupolitischen Sprecherin der SPD-Fraktion Iris Spranger MdA dafür ein, dass die Feuerwehr Mahlsdorf ein neues Zuhause bekommt. Mit Erfolg!: der Standort an der Planstraße 2 steht fest. Das Eckpunktepapier zwischen der […]

09.07.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Freibad für Marzahn-Hellersdorf: Aktueller Stand und Informationen

Ein eigenes Freibad für Marzahn-Hellersdorf. Dies ist ein großes Anliegen für viele Bürgerinnen und Bürger in Marzahn-Hellersdorf. Aus diesem Grund treibt die SPD-Fraktion das Thema unnachlässig voran. Eine große Anfrage der SPD-Fraktion, zeigt den aktuellen Stand für dieses Projektes. Im März 2020 hat das Bezirksamt in einer Pressekonferenz die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie vorgelegt. Drei Standorte wurden als grundsätzlich geeignet herausgearbeitet: […]

zum Artikel

Wie arbeitsfähig ist das Bauamt Marzahn-Hellersdorf?

„Zur Arbeitsfähigkeit des Bauamtes“ so lautet der Titel der kleinen Anfrage der SPD-Fraktion aus dem Februar dieses Jahres. Die Antwort des Bezirksamtes liegt seit vergangener Woche vor und hat vor allem eine Erkenntnis zu Tage gefördert: unter allen Stellen an denen Gebaut werden muss, gehört das Bauamt selbst zu den größten Baustellen.

12.03.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

SPD-Fraktion fordert vom Bezirksamt unverzügliches Handeln im Fachbereich Bauen

Berlin, 27.02.2020 – Die Antwort der Bezirksstadträtin Juliane Witt (Die Linke) auf eine große Anfrage des haushaltpolitischen Sprechers Günther Krug der SPD-Fraktion zur Investitionsplanung 2020 verdeutlicht, dass die derzeitige Unfähigkeit des Bauamtes zur Umsetzung verschiedener Baumaßnahmen weit schlimmer ist als befürchtet. Nach Aussagen des Bezirksamtes, sind derzeit 48 Projekte in der Planung oder Umsetzung. Damit sind allerdings weit über die […]

29.02.2020 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Ein Weihnachtsbaum für Helene!

Berlin, 09.12.19 – Die SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf fordert das Bezirksamt auf, den Helene-Weigel-Platz fortlaufend ab dem Jahr 2020 mit einem Weihnachtsbaum auszustatten. Dazu soll das Bezirksamt eine große Tanne anschaffen und diese mit prächtiger Weihnachtsdekoration schmücken.

zum Artikel

SPD-Fraktion fragt das Bezirksamt: Wann kommt endlich das Freibad für Marzahn-Hellersdorf?

Am 24. Oktober 2019 wird die SPD-Fraktion das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf in Form einer großen Anfrage erneut daran erinnern, dass die Bürger/-innen des Bezirks noch immer auf ihr eigenes Freibad warten. In unserem Bezirk können unternehmungslustige Bürger/-innen viele Angebote der Freizeitgestaltung nutzen. Doch wenn sich der Sommer nähert und das Thermometer auf über 30 Grad klettert, dann steht den meisten doch […]

15.10.2019 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Ärger im Bezirksamt um Tagesreinigung in Schulen

>> Ein einstimmiger Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung geht in der Verwaltung in eine Ehrenrunde. Wie der Tagesspiegel erfuhr, hat das Bezirksamt in seiner Sitzung eine Vorlage zur Einführung einer Tagesreinigung an allen 26 Grundschulen und vier besonders belasteten Oberschulen erst einmal vertagt. Dem Vernehmen nach gab es mehrere Einwände. Unter anderem soll sich der Bereich Facility Management von Stadträtin Juliane Witt […]

08.10.2019 | Kategorie: Aus der Presse
zum Artikel

SPD möchte Pilotprojekt zur Schulreinigung ausweiten

Die erweiteren Leistungen der Reinigungsfirmen sollen ab kommendem Jahr schrittweise auf alle Schulen im Bezirk ausgeweitet werden. Dafür hat sich Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD) in Auswertung eines Pilotprojektes an fünf Schule ausgesprochen. Mit dem Pilotprojekt hatte das Bezirksamt im Mai an fünf ausgewählten Schulen begonnen. Es folgte damit einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung vom März teilweise, in dem eine generelle Verbesserung […]

10.08.2019 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Zur aktuellen Leistungsfähigkeit des Bauamtes. Was kann der Bezirk noch bauen, planen und ausschreiben?

Paul Kneffel und Ulrich Brettin stellen für die BVV-Fraktion am 26.04.2018 folgende große Anfrage:   Das Bezirksamt wird um Auskunft gebeten:   Wie viele Bauprojekte werden aktuell durch das Baumanagement der Serviceeinheit Facility Management durchgeführt oder betreut und wie viel Kapazitäten stehen aktuell für weitere Bauvorhaben zur Verfügung?   Welche Bauprojekte der Fachämter (bitte detailliert nach Fachamt) wurden in dieser […]

20.04.2018 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Die Polizei soll Träger öffentlicher Belange im Bebauungsplanverfahren bleiben

Marlitt Köhnke stellt für die SPD-Fraktion folgenden Antrag in der BVV am 26.04.2018:   Die BVV möge beschließen: Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Behörden dafür einzusetzen, dass die Polizei wieder als Träger öffentlicher Belange in Bebauungsplanverfahren einbezogen werden kann. Begründung: Lt. Änderung des Baugesetzbuches ist die Polizei nicht mehr Träger öffentlicher Belange und kann sich in einem […]

20.04.2018 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel
Schaffung eines barrierefreien Zugangs zum S-Bahnhof Kaulsdorf – 0366/VIII

Schaffung eines barrierefreien Zugangs zum S-Bahnhof Kaulsdorf – 0366/VIII

Die BVV möge beschließen: Das Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber dem Senat für die kurzfristige Schaffung eines barrierefreien Zugangs zum S-Bahnhof Kaulsdorf auf der südlichen Seite einzusetzen. Begründung: Der S-Bahnhof Kaulsdorf verfügt derzeit nur auf der nördlichen Seite über eine barrierefreie Zugangsmöglichkeit. Den Bürgern auf der südlichen Seite steht ein solcher Zugang nicht zur Verfügung. Die Schaffung einer entsprechenden Zugangsmöglichkeit […]

22.06.2017 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel

Zum Spielplatzneubau Dürergärten – KA-114/VIII

Paul Kneffel Ich frage das Bezirksamt: Wie ist der aktuelle Planungsstand des in der Haushaltwirtschaft für 2017 geplanten Neubaus des Spielplatzes „Dürergärten“ und zu welchem Zeitpunkt ist mit einem Baubeginn und der Fertigstellung zu rechnen? Antwort des Bezirksamtes: Die Angebotsabgabe für den o.g. Spielplatz erfolgt bis zum 15.07.2017. Der Baubeginn ist für August 2017 und die Fertigstellung im IV. Quartal […]

02.06.2017 | Kategorie: Aktuelles
zum Artikel


SPD vor Ort

Standort

SPD auf Facebook

direkt öffnen

Aktuelles

Ortsumfahrung Ahrensfel...

SPD fordert zügigen Bau der Ortsumfahrung Ahrensfelde, um den Verkehrskollaps zu ver...

Initialzündung der SPD...

Berlin, 17.09.2020 – Kinder- und Jugendclubs in ganz Berlin, können die Turnha...

Kinder und Jugendliche ...

Berlin, 07.09.2020 – Die Kinder- und Jugendarbeit wird seit Beginn des Jahres durch...

Kinder- und Jugendparla...

Tempelhof-Schöneberg und Charlottenburg-Wilmersdorf haben es vorgemacht, nun bekommt...

Links